Samsung konzentriert sich auf EVO Plus- und PRO Plus-Speicherkarten

Offizielles Statement erklärt Neuorientierung

Geschrieben von Niklas Schäfer am 05.04.2017.

samsung-logo2017

Der Speicher von Smartphones und vielen weiteren Produkten aus dem Bereich Consumer Electronics lässt sich üblicherweise mit einer MicroSD-Karte erweitern. Samsung findet, dass die Wahl der Speicherkarte vereinfacht werden sollte. Deshalb konzentriert sich das Unternehmen nur noch auf zwei Serien.

Die richtige Wahl der microSD-Karte

Die Suche nach einer MicroSD-Speicherkarte ist heute alles andere als einfach. Den Überblick zu behalten und eine richtige Wahl zu treffen, kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Samsung hat sich daher dazu entschlossen, nur noch zwei Serien seines breiten Portfolios anzubieten. In Zukunft wird der Hersteller ausschließlich die Familien EVO Plus und PRO Plus anbieten. Während die EVO Plus-Modelle mit 32 bis 256 Gigabyte Speicherplatz angeboten werden, werden die PRO Plus-Speicherkarten mit 32 und 64 Gigabyte verfügbar sein. Der Vorzug der PRO-Reihe besteht vor allem in höheren Lese- und Schreibgeschwindigkeiten.

Samsung wird sein microSD-Angebot bald vereinfachen.

Offizielles Statement von Marcel Binder

Marcel Binder, Technischer Produktmanager für IT-Storage nimmt Stellung zur Neuorientierung und erklärt:

„Die Auswahl an Speicherkarten ist für viele Konsumenten mittlerweile nur noch schwer zu durchschauen. Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, hat sich Samsung dazu entschlossen, sein Portfolio in diesem Segment komplett neu aufzusetzen. Zukünftig werden wir uns ausschließlich auf den Vertrieb unserer microSD-Karten der Serien EVO Plus und PRO Plus konzentrieren. In der Folge werden die anderen Modellserien sowie das gesamte SD-Line-Up zukünftig nicht mehr verfügbar sein. Zum Lieferumfang jeder verkauften microSD gehört stattdessen ein entsprechender SD-Kartenadapter dazu. Die neuen EVO Plus Modelle mit 256, 128, 64 und 32 GB Speicherkapazität und PRO Plus Modelle mit 32 und 64 GB Kapazität zeichnen sich vor allem durch Upgrades in der Performance aus. Mit bis zu 100 MB/s Lese- und Schreibgeschwindigkeit erreichen die microSD-Speicherkarten das Maximum an Geschwindigkeit in der UHS-I-Kategorie und zählen zu den Schnellsten microSDs auf dem aktuellen Markt. Mit unserem neuen Portfolio erleichtern wir die Kaufentscheidung unserer Kunden und lenken die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche: starke Performance, Kompatibilität und höchste Verlässlichkeit.“

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten