Videohighlights der Computex 2017

Die wichtigsten Neuheiten auf einen Blick

Geschrieben von Niklas Schäfer am 05.06.2017.

Die Computex 2017 in Taipei brachte wieder einmal zahlreiche neue Produkte und Prototypen zum Vorschein. Wir haben ausgiebig über die einzelnen Produkte bereichtet. Hier fassen wir unsere persönlichen Highlights kurz zusammen.

Skylake-X, Kaby Lake-X & X299-Mainbaords

Für die wohl spannendste Neuerung dieses Jahres hat Intel gesorgt. Endlich sind die High-End-Prozessoren der Familien Skylake- und Kaby Lake-X präsentiert worden. Mit bis zu 18 Kernen dürften auch die lLeistungshungrigsten Prosumer und Enthusiasten zufriedengestellt sein. Hand in Hand mit den neuen CPUs geht auch der neue X299-Chipsatz, Die einzelnen Partner haben bereits einige passende Platinen herausgebracht. Unter anderem hat ASUS die Modelle der Rampage VI-Serie gezeigt. Das Extreme-Modell bietet alle erdenklichen Features, die sich ein Profi-Anwender wünschen kann. Wer auf neuen Overclocking-Rekorde aus ist, nimmt bestenfalls das Apex, das voll auf Overclocking ausgerichtet ist.

Größer, breiter, schärfer – Neue Monitore für Gamer

Im Rahmen der Pressekonferenz von ASUS ROG kam ein Top-Monitor nach dem nächsten zum Vorschein. Für Gamer besonders interessant ist der gekrümmte PG35VQ. Er vereint eine Bildwiederholungsrate von 200 Hertz, ein hochauflösendes IPS-Panel und G-Sync. Mit seiner beachtlichen Größen von 35 Zoll und der HDR-Unterstützung versetzt er den Gamer perfekt in das Spiel. Auf der Rückseite ist ein großes, ROG-Logo mit AURA-Beleuchtung angebracht. Beim nächsten große E-Sport-Event mit mehreren dieser Monitore werdet ihr sicherlich Augen machen!

Volle Gaming-Power mit der GTX 1080 Ti Lightning Z

Ein starker Monitor mit solch hohen Framerate verlangt nach der passenden Grafikkarte. MSI hat mit der GTX 1080 Ti Lightning Z eine Grafikkarte präsentiert, die das Maximum aus den Chip herausholen kann. Ein stark verbessertes Kühlkonzept sowie eine stabilere Spannungsversorgung sollen besonders hohe Taktraten ermöglichen. Gleich drei 8-Pin-Anschlüsse versorgen das Monster mit Energie. Im LN2-Modus werden das Powerlimit aufgehoben und Schutzfunktionen eingestellt, sodass neue Overclocking-Rekorde nicht lange auf sich warten lassen.

Corsair Concept Slate

Corsairs Konzeptgehäuse ist auf den ersten Blick zu erkennen. GRoßzügige Kühloptionen, riesige Scheiben aus gehärtetem Glas zeichnen das Gehäuse aus. Platz für zwei Netzteile und extragroße Mainboards ist auch vorhanden: High-End-Builds sind also gar kein Problem. RGB-Beleuchtung darf auch nicht fehlen, sogar eine eigene Steuerung für das passende Licht ist integriert.

Konsolenkiller von MSI

Mit dem neuen Vortex G25 zeigt MSI einen kraftvollen Slim-PC, der kleiner als jede aktuell erhältliche Konsole ist. Im Inneren schlummert eine GTX 1070 und ein Intel Core i7 der siebten Generation. Der Arbeitsspeicher und NVMe-SSDs lassen sich bei Bedarf sogar aufrüsten. Auch bei diesem Gehäuse bleibt eine schicke Lightshow nicht aus. Wer es eher dezent mag, kann die Beleuchtung natürlich auch ganz einfach abschalten.

Das waren unsere Highlights der Computex 2017. Auf unserem Youtube-Kanal findet ihr noch viele weitere Videos rund um die Messe. Welche Produkte haben euch am besten gefallen? Lasst es uns wissen!

Tags:, , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten