Vier Erweiterungen für Battlefield 1 geplant

Fronten des ersten Weltkrieges werden ausgeweitet

Geschrieben von Niklas Schäfer am 01.03.2017.

EA Logo

 

In Battlefield 1 nehmt ihr am ersten Weltkrieg teil und stürzt euch in wilde Gefechte. Mit vier digitalen Erweiterungen werden EA und DICE weitere Austragungsorte hinzufügen, darunter Frankreich und Russland.

Battlefield 1 soll von EA und Dice bald mit vier DLCs ausgebaut werden. Insgesamt werden 16 neue Multiplayer-Karten, 20 Waffen und Eliteklassen zum Basisspiel hinzugefügt. Alle Besitzer des Premium-Passes können die Erweiterungen zwei Wochen früher spielen, erhalten 14 Battlepacks und genießen den bevorzugten Serverzugang.

Battlefield 1 They shall not pass

Das erste DLC führt euch quer durch Frankreich. EinHalt im Hexenkessel von Verdun und Fort Vaux bleibt dabei nicht aus. Heftige Kämpfe im gasgefüllten Stollen und heftige Panzergefechte an den Ufern der Aisne sorgen für viel Action.

Battlefield 1 In the Name oft the Tsar

In Galizien kämpft ihr während der Brussilow-Offensive mit den Husaren. Auch Kämpfe in eisiger Kälte in den verschneiten Schluchten Russlands oder dem Archipel stehen im Programm.

Battlefield 1 Turning Tides

Mit Turning Tides erweitern EA und DICE das Spiel um die amphibische Kriegsführung. Von Taktik geprägten Seeschlachten Unter anderem kommt erstmalig der Zerstörer in Seeschlachten zum Einsatz. Das Coastal Class-Luftschiff erweist sich als kriegsentscheidend.

Battlefield 1 Apocalypse

Der erste Weltkrieg gilt noch heute als brutal und unnötig mit all seinen alptraumhaften Waffen. Das DLC Apocalypse vermittelt eine End-Game-Stimmung, die euch länger im Kopf bleiben wird.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

… ist hauptsächlich für den Bereich „Gaming“ zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten