WD Purple Festplatten mit 10 TB verfügbar

Festplatten für den Einsatz in Videoüberwachungssystemen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 05.04.2017.

wd-logo-neu

Western Digital stockt die Speicherkapazität seiner WD Purple Festplatten auf und erhöht diese auf 10 Terabyte. Die Festplatten der Purple-Serie sind vor allem für den Einsatz in Always-On-Überwachungssysteme konzipiert.

Immer mehr Überwachungskameras filmen inzwischen im hochauflösenden 4K. Gegenüber Kameras, die in HD oder Full HD filmen, steigt der benötigte Speicherplatz durch die höhere Auflösung stark an. WD möchte mit den WD Purple Festplatten Abhilfe schaffen und stockt die maximal verfügbare Speicherkapazität seiner Laufwerke auf 10 TB auf. Die hohe Kapazität erreicht WD nach eigenen Aussagen durch den Einsatz der HelioSeal-Technologie, die nicht nur zu einer höheren Speicherkapazität führen soll, sondern auch den Stromverbrauch senke.

Einsatz im Privatsektor und kleineren Unternehmen

Laut des Herstellers eignen sich die Festplatten für Rund-um-die-Uhr-Überwachungssysteme mit bis zu 64 HD-Kameras.

WD Purple 10 TBDie WD Purple Festplatten sind für den Einsatz in Überwachungssystemen vorgesehen.

Den Einsatzbereich sieht WD sowohl im Privatsektor als auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Spezielle Firmware gegen Video-Verpixelungen

Um den Einsatz in Überwachungssystem zu unterstreichen, hat WD die Purple Festplatten mit einer speziellen Firmware-Erweiterung versehen, die unter anderem Video-Verpixelungen und Unterbrechung innerhalb eines Überwachungssystems entgegenwirken sollen. Zudem sollen sich die Festplatten problemlos in neue oder bestehende Videoüberwachungssysteme integrieren lassen. Die WD Purple 10 TB Festplatten sind ab sofort zu einem Preis von 399,99 US-Dollar verfügbar.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten