Western Digital präsentiert USB Flash Drive mit 1 Terabyte Speicherkapazität

Zahlreiche neue Speicherprodukte auf der CES 2018

Geschrieben von Niklas Ludwig am 10.01.2018.

wd-logo-neu

Western Digital stellt auf der CES 2018 zahlreiche neue Speicherprodukte vor, die der Hersteller unter den Marken WD und SanDisk vertreiben wird. Der Hersteller zeigt unter anderem einen USB Typ C-Stick von SanDisk, der eine Speicherkapazität von einem Terabyte bietet.

Während der USB Typ C-Stick laut SanDisk der kleinste 1-TB-USB-Speicher der Welt ist, soll das SanDisk Ultra Fit USB 3.1 Flash Drive der kleinste USB-Stick mit 256 GB Speicherkapazität sein. Es ist für Menschen konzipiert, die ihren Notebooks, Tablets, Fernsehern, Spielekonsolen und Car-Audiosystemen mehr Fotos, Videos, Spiele und Audiodateien hinzufügen möchten.

SanDisk USB 3.1 Typ C Flash Drive 1 TBDieser USB Typ C-Stick von SanDisk soll der kleinste USB-Stick mit einer Speicherkapazität von 1 Terabyte sein.

Western Digital kündigt außerdem ein Update für die My Cloud Home an. Das Update fügt eine Unterstützung für Amazons digitale Sprachassistentin Alexa hinzu. Zudem arbeitet die My Cloud Home App jetzt mit Google Chromecast zusammen, wodurch unter anderem das Streaming von Filmdateien auf Chromecast-fähigen Smart TVs ermöglicht wird.

WD My Passport Wireless SSDDie WD My Passport Wireless SSD bietet eine One-Touch-Kopierfunktion, wodurch Inhalte auch unterwegs bearbeitet werden können.

Die portablen SSDs My Passport Wireless SSD und die SanDisk Extreme Portable SSD richten sich an professionelle Fotografen und Dronen-Fans. Die My Passport Wireless SSD verfügt über eine One-Touch-Kopierfunktion, die das Bearbeiten und Freigeben von Inhalten von unterwegs aus ermöglicht, sowie über eine neue Funktion für den direkten Zugriff auf das Gerät in mobilen Apps von Drittanbietern wie FiLMiC Pro und LumaFusion.

 

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

…ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten