• asus-zenfone-3-deluxe-teaser
  • aerocool-p7-c1-teaser
  • samsung-ue55ks9090-teaser
  • huawei-mate-9-teaser
  • samsung-ssd-960-pro-teaser
  • google-pixel-xl-teaser
  • samsung-sliderq4-2016

  • be-quiet-silent-loop-teaser
  • naim-mu-so-qb-teaser
  • Das Asus ZenFone 3 Deluxe ist das bisher teuerste Smartphone des taiwanischen Herstellers. Gelingt Asus mit dem Deluxe der Anschluss an die Oberklasse?
  • Optisch ist das Aerocool P7-C1 ein echter Hingucker. Doch reicht das, um gegen die Konkurrenz zu bestehen?
  • Mit dem Samsung UEKS9090 haben wir einen SUHD-Fernseher getestet, der die HDR-Technologie unterstützt.
  • Satte 5,9 Zoll misst der Bildschirm des Huawei Mate 9. Zu groß für die Hosentasche? Unser Test liefert die Antwort!
  • Samsung verspricht für die 960 Pro M.2 SSD Transferdaten von bis zu 3.500 MB/s! Wir haben geteste, ob diese Werte zu erreichen sind.
  • Das Google Pixel XL ist Googles erstes eigenes Smartphone. Ob es ein würdiger Nachfolger der Nexus-Serie ist, klärt unser Test.
  • be quiet! hat mit der Silent Loop seine erste All-in-One-Wasserkühlung auf den Markt gebracht. Wir haben die 120-mm-Variante getestet.
  • Ist der Naim Mu-so Qb der Bentley unter den WLAN-Lautsprechern? Wir haben den Klangwürfel getestet.

Test: Teufel Motiv 3 – Der Konzertsaal für Zuhause?

Geschrieben von Redaktion am 23.02.2009.

Teufel-Logo-neu

testbericht

Heimkinosysteme finden immer mehr den Weg in unsere Wohnzimmer. Beinahe schon unübersichtlich ist die riesige Produktpalette an verschiedenen Soundsystemen, die derzeit auf dem Markt sind. Der Käufer muss sich erst einmal damit auseinandersetzen, was er sich für ein System anschaffen möchte. Soll es eher ein günstiges Einsteigerprodukt oder doch ein professionelles Heimkinosystem sein? Wie viele Lautsprecher werden benötigt: 2.1, 5.1, 7.1? Möchte man überhaupt einen Subwoofer mit Satelliten oder reicht ein System mit großen Boxen, die auch satte Bässe liefern? Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich der Preis. Es gibt bereits einfache Sets ab 20,- Euro. Um einen einigermaßen ordentlichen Klang zu bekommen, muss man allerdings schon etwas mehr investieren. Nach oben gibt es hier wie in vielen anderen Bereichen natürlich keine Grenzen.

Mit Google ab ins virtuelle Wasser

Geschrieben von Nils Waldmann am 03.02.2009.

Google Logo

Das Unternehmen Google hat seine Geodaten-Software „Google Earth“ in der nun mehr fünften Version vorgestellt und präsentiert gleichzeitig große neue Funktionen, wie zum Beispiel das Erkunden der Weltmeere.

Test: OCZ Throttle 8GB eSATA/USB-Stick

Geschrieben von Marcel Schreiter am 21.01.2009.

testbericht

USB-Sticks gibt es wie Sand am Meer: Verschiedene Formen, Farben und Größen mit bis zu 64 GB sind derzeit im Angebot. Auch in Sachen Geschwindigkeit gibt es große Unterschiede. Mit dem Throttle Stick aus dem Hause OCZ präsentiert der Hersteller jedoch einen völlig neuartigen Speicherstick, der nicht nur über eine USB-Schnittstelle verfügt sondern auch mit einem eSATA-Port ausgestattet wurde.

Test: Intel Core i7 920 mit X58 Chipsatz

Geschrieben von Redaktion am 18.01.2009.

Intel Logo

testbericht

Mit dem neuen Chipsatz X58 möchte Intel einen neuen Meilenstein setzen. Die Highlights, wie z.B. der Triple Channel-Support für DDR3-Speicher, das QuickPath Interface (QPI) und der Crossfire- bzw. SLI-Support sollen für noch mehr Performance sorgen. In diesem Test wollen wir Ihnen den Chipsatz, den neuen Intel Core i7 920 Prozessor und das ASUS P6T Deluxe auf X58-Basis vorstellen.

Test: Teufel Impaq 400 – 2.1 Soundsystem

Geschrieben von Redaktion am 15.12.2008.

Teufel-Logo-neu

testbericht

Nach unserem Teufel Motiv 5 – Test sehen wir uns heute eine andere Serie von Teufel an: Das Impaq 400. Was dieses 2.1 Soundsystem leistet und welche Stärken und Schwächen es aufweist, lesen Sie hier.

Test: Teufel Motiv 5 – Surround-Sound vom Feinsten?

Geschrieben von Paul Lais am 03.12.2008.

Teufel-Logo-neu

testbericht

Anspruchsvolle PC Anwender setzen nicht nur auf die technisch beste Hardware, sondern auch auf entsprechende Optik der sichtbaren Bauteile. Lautsprecher Teufel will mit dem Motiv 5 Soundsystem besonders anspruchsvolle Anwender für sich gewinnen. Ob die Boxen überzeugen können, erfahren Sie in diesem Bericht.

Test: UMTS Tages-Flatrates von T-Mobile und Vodafone

Geschrieben von Nils Waldmann am 24.11.2008.

wissen

Lange Zeit war ein sehr teuer, doch in den letzten Jahren ist das mobile Internet dank dem Vormarsch von UMTS und HSDPA immer erschwinglicher für den Privatanwender geworden. Aktuell bieten Vodafone und T-Mobile nun auch so genannte Tages-Flatrates an, die einen Tag volumen- und zeitunabhängiges Surfen mit Notebook oder PDA zum Festpreis ermöglichen.

Test: Digittrade Security Festplatte mit AES

Geschrieben von Redaktion am 22.11.2008.

standard_avatar_apc

testbericht

Mit der Security Festplatte hat Digittrade eine externe Festplatte auf den Markt gebracht, die Daten automatisch verschlüsseln kann – der Zugriff ist per AES gesichert. Freigegeben wird berührungslos mit einem RFID-Schlüssel. Ob die Daten sicher sind und worin die Vor- und Nachteile bestehen, klärt dieser Testbericht.

Test: Zwergenalarm: ASUS EeePC im Test

Geschrieben von Redaktion am 01.11.2008.

ASUS-Logo-neu

testbericht

Als Ende des letzten Jahres ASUS den EeePC zum ersten Mal der Presse vorstellte, konnte niemand ahnen welche Marktlücke der Hersteller entdeckt hatte und welchen Hipe das neue Netbook verursachen würde.

Test: Die Festplatte partitionieren und formatieren

Geschrieben von Luca Höveler am 26.09.2008.

Seagate Video 3.5 HDD für Video-Anwendungen

wissen

In Zeiten in denen Festplatten die Terabyte-Grenze mit Leichtigkeit knacken, wird die Festplatte dank ihrer hohen Verfügbarkeit immer billiger. Das neue Medium „Blu-ray-Disc“ hat es somit schwer in den Markt der Datensicherung vorzustoßen, da der Preis pro Gigabyte um ein Vielfaches höher liegt, als es bei magnetischen Massenspeicher der Fall ist. Umso wichtiger ist es, auf solchen Speicherriesen vernünftige Ordnung zu halten.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten