Beiträge mit Tag ‘Broadwell’

Intel Broadwell-E mit bis zu 10 Rechenkernen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 16.11.2015.

Intel Logo

Die kommenden Broadwell-E-Prozessoren sollen erstmals 10 Rechenkerne für das Desktop-Segment bieten. Intel würde somit abermals die Anzahl der Rechenkerne bei seiner E-Serie steigern, nachdem bei Haswell-E die Anzahl der Kerne von sechs auf acht gesteigert wurde.

Intel-Roadmap gibt Auskunft über Broadwell-K/-E sowie Skylake-S/-K

Broadwell-K erscheint im zweiten Quartal dieses Jahres

Geschrieben von Niklas Ludwig am 06.05.2015.

Intel Logo

Eine auf PConline veröffentlichte Intel-Roadmap zeigt die Pläne des Chipherstellers bis zum ersten Quartal 2016. So gibt es Informationen zu der geplanten Markteinführung zu den Broadwell-Prozessoren für den Sockel LGA 1150 sowie Broadwell-E und Skylake-S beziehungsweise Skylake-K.

Broadwell-CPUs für Desktop-PCs sollen im 2. Quartal erscheinen

Neue Prozessoren zeigen sich in Form des Intel Core i7-5775C sowie Core i5-5675C

Geschrieben von Niklas Ludwig am 25.03.2015.

Intel Logo

Im zweiten Quartal dieses Jahres sollen die ersten Intel Broadwell-Prozessoren für Desktop-PCs erscheinen. Nachdem es bereits Notebooks mit Broadwell-Ausstattung gibt, sind die für das zweite Quartal geplanten Prozessoren für den Sockel LGA 1150 ausgelegt. Konkreter soll es sich bisher um zwei Modelle handeln, den Intel Core i7-5775C sowie den Intel Core i5-5675C.

Mikroarchitektur Skylake noch 2015

Intel befindet sich im Zeitplan – trotz Zeitprobleme mit Broadwell

Geschrieben von Eva L. López am 19.01.2015.

Intel Logo

Im Zuge eines Conference Calls hat Intel neben den Geschäftszahlen die Einhaltung des Zeitplans der neuen Prozessorgeneration bekannt gegeben. Der Zeitplan betrifft vor allem Skylake, das noch 2015 rauskommen soll, und die darauf folgende 10 Nanometer-Variante.

Intel Core Prozessoren der fünften Generation offiziell vorgestellt

Die neuen Prozessoren basieren auf der Broadwell-Architektur und begünstigen vor allem kompakte Geräte

Geschrieben von Robin Cromberg am 06.01.2015.

Intel Logo

 

Intel hat heute die fünfte Generation ihrer Intel Core Prozessoren vorgestellt. Die neuen Prozessoren bieten mehr Rechen- und Grafikleistung und begünstigen zudem die Herstellung von kompakteren, aber dabei dennoch leistungsfähigen Geräten.

Neue Intel Broadwell-Prozessoren mit 14-Nanometern auf der CES

Mobile Prozessoren von 15 bis 28 Watt für Laptops

Geschrieben von Niklas Ludwig am 29.12.2014.

Intel Logo

Auf der CES 2015, die im kommenden Januar stattfindet, werden neue Intel-Prozessoren der Broadwell-Generation erwartet. Die Broadwell-Y und Broadwell-U getauften Prozessoren sind für den Einsatz in Ultra- und Notebooks gedacht, wobei letztere je nach Modell mit gerade einmal 15 Watt auskommen sollen.

Air Gaps bringen bessere Isolation bei Broadwell

Eine Luft- oder Vakuumschicht macht den neuen Intel-Prozessor langlebiger und weniger stromhungrig

Geschrieben von Robin Cromberg am 24.11.2014.

Intel Logo

Die neueste Prozessorengeneration von Intel, genannt Broadwell oder auch Intel Core M, hat länger auf sich warten lassen, als zunächst geplant. Nun rückt die Markteinführung des Prozessoren für Ultrabooks, Tablets und ähnliche Geräte deutlich näher, zudem gibt Intel weitere Details zum Fertigungsprozess des Chips bekannt, dieser soll nämlich durch eine Luft- beziehungsweise Vakuumschicht besonders langlebig und auch stromsparend sein.

Intel Broadwell-E CPUs verzögern sich bis 2016

Die High-End-Prozessoren lassen doch noch etwas auf sich warten

Geschrieben von Robin Cromberg am 23.10.2014.

Intel Logo

Erste Geräte mit dem, vor allem für den mobilen Gebrauch ausgelegten, Intel Core M stehen kurz vor der Markteinführung, doch Desktop-Nutzer und insbesondere High-End-Gamer müssen sich noch in Geduld üben, bis das High-End-Modell der Reihe Broadwell-E auf den Markt kommt.

Intel mit ersten Broadwell CPUs im 14nm-Verfahren

Geschrieben von Robert McHardy am 13.08.2014.

Intel Logo

Nachdem die Fertigungsgröße seit einigen Prozessorgenerationen bei 22nm stagniert, meldet Intel nun, dass die Produktion der ersten Broadwell CPUs im 14nm-Verfahren angelaufen sei.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten