Beiträge mit Tag ‘Kingston’

Test: HyperX Cloud Stinger

Schlichtes Headset mit tiefen Bässen

Geschrieben von Niklas Schäfer am 09.11.2016.

kingston

testbericht

HyperX ist Kingstons Gaming-Marke, die u.a Speichergeräte, Peripherie und Headsets im Portfolio hat. Mit dem Cloud Stinger hat der Hersteller ein vergleichsweise günstiges Gaming-Headset im Programm, welches dadurch auffällt, dass es nicht auffallen möchte. Anstelle von unzähligen RGB-LEDs oder auffälligen Applikationen setzt Kingston auf eine schlichte Optik. Was Gamer für einen Kaufpreis von rund 60 Euro erhalten, erfahrt ihr hier.

Test: Kingston HyperX Cloud Revolver

Nicht nur fürs Gaming geeignet

Geschrieben von Niklas Schäfer am 17.06.2016.

Kingston HyperX Cloud Revolver

testbericht

Das  Kingston HyperX Cloud Revolver will alle Features, die für einen Gamer vonnöten sind, vereinen. Ob es einen guten Tragekomfort und einen präzisen Klang bietet, erfahrt ihr im folgenden Test.

Test: 5 aktuelle SSDs mit Intel Skylake unter Windows 10

Fünf aktuelle SSDs mit SATA- und PCIe-Schnittstelle unter Windows 10 auf Intels Skylake Plattform

Geschrieben von Nils Waldmann am 22.10.2015.

SSD-Roundup-Startbild

testbericht

Die Veröffentlichung von Intels Skylake Architektur und das Erscheinen von Windows 10 sind gleich zwei gute Gründe unserem SSD-Testparcours ein Update zu verpassen. Im folgenden Artikel lest ihr deshalb, wie fünf aktuelle SSDs von Intel, Kingston, Plextor, Samsung und Toshiba unter aktuellsten Bedingungen abschneiden.

Test: Kingston HyperX Savage SSD 240 GB

Von SandForce zu Phison: Controller-Wechsel im Hause Kingston

Geschrieben von Nils Waldmann am 19.05.2015.

Kingston HyperX Savage SSD Startbild

testbericht

Immer neue Hersteller drängen auf den hart umkämpften SSD-Markt. Ein Hersteller der frühen Stunden ist Kingston Technology. Jetzt stellen die Amerikaner mit der neuen HyperX Savage SSD ihr neues Highend-Laufwerk vor. Wir haben die Kingston HyperX Savage SSD mit 240 GB für euch getestet.

HyperX 128 GB DDR4 Speicherkit mit Taktfrequenz von 3.000 MHz

Acht HyperX Predator Module zu je 16 GB

Geschrieben von Robin Cromberg am 13.05.2015.

kingston-logo-neu

Kingston stellt über seine High-End-Marke HyperX ein neues DDR4-Speicherkit vor, welches über einen Speicherplatz von insgesamt 128 Gigabyte und eine Taktfrequenz von 3.000 MHz verfügt.

Kingston HyperX Predator PCIe SSD ab sofort erhältlich

Geschwindigkeiten von bis zu 1.400 GB/s (Lesen) und 1.000 GB/s (Schreiben)

Geschrieben von Robin Cromberg am 27.03.2015.

kingston-logo-neu

Kingston stellt die schnelle HyperX Predator PCIe SSD vor, eine Solid State Drive mit bis zu 480 Gigabyte Speicherplatz und besonders schnellen Übertragungsraten. Die HyperX Predator SSD ist die aktuell schnellste SSD des HyperX-Produktangebots und bereits ab sofort verfügbar.

Test: Kingston HyperX Cloud II Gaming-Headset

Kingston bietet mit dem Cloud II bewährte Technik des Vorgängers und erweitert diese um virtuellen 7.1-Raumklang

Geschrieben von Niklas Ludwig am 06.02.2015.

Kingston HyperX Cloud II Startbild

testbericht

Das Kingston HyperX Cloud Gaming-Headset geht in die zweite Runde! Doch welche Neuheiten bietet das HyperX Cloud II gegenüber seinem Vorgänger? Wir klären, für wen sich das Gaming-Headset eignet und ob sich ein Neukauf für Besitzer der ersten Generation lohnt.

Test: M.2 SSDs von Plextor und Kingston

Wie schnell SSDs mit M.2 Schnittstelle wirklich sind

Geschrieben von Nils Waldmann am 03.11.2014.

Plextor M6e M.2 SSD Startbild

testbericht

Betrachtet man den SSD-Markt für Konsumentenprodukte in den letzten zwei Jahren, so herrscht in Sachen Leistung ein Quasi-Stillstand. Schuld ist die SATA-Schnittstelle, welche in der aktuell dritten Revision nur 6 GBit/s zulässt. Die M.2-Schnittstelle bricht mit diese Limitierung und ermöglicht endlich wieder SSDs, die Leistungssprünge erlauben. Wir haben zwei M.2-SSDs von Plextor und Kingston unter die Lupe genommen.

Test: Vier aktuelle SSD um 250 GB

2x SATA und 2x mSATA SSDs von Samsung, Kingston, Plextor und SanDisk

Geschrieben von Nils Waldmann am 27.10.2014.

Starbild Samsung EVO 840 mSATA

testbericht

In diesem Testbericht wollen wir uns vier aktuellen SSD-Modellen der Hersteller Kingston, Plextor, Samsung und SanDisk widmen. Während zwei Modelle im Standard-2,5-Format daher kommen, sind die andere beiden als mSATA-Variante ausgeführt. Was die vier Solid State Drives mit Kapazitäten zwischen 240 und 256 GB zu leisten zu vermögen, lest ihr im folgenden Test.

Test: Kingston HyperX Fury 64 GB USB-3.0-Stick

Geschrieben von Niklas Ludwig am 13.09.2014.

Kingston HyperX Fury Startbild

testbericht

USB-Sticks eignen sich hervorragend zum Transport von Daten – schließlich sind sie sehr klein und dadurch einfach zu transportieren. Dank fallender Preise für Flash-Speicher sind auch höhere Kapazitäten kein Problem, weshalb immer größere Dateien Platz auf den Laufwerken finden. In diesem Test haben wir uns den Kingston HyperX Fury angeschaut, der mit USB-3.0-Schnittstelle zudem hohe Übertragungsraten gewährleisten soll.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten