Beiträge mit Tag ‘Mäuse’

Corsair stellt Gaive RGB-Maus vor

Optischer 16.000-DPI-Sensor & austauschbare Magnetgriffe

Geschrieben von Niklas Schäfer am 04.05.2017.

Corsair Logo

Corsair hat mit der Glaive eine neue RGB-Maus in sein breites Peripherie-Sortiment aufgenommen. Sie zeichnet sich nicht nur mit ihrem hochpräzisen optischen Sensor mit 16.000 DPI aus, sondern wird mit gleich drei verschiedenen Daumengriffen ausgeliefert.

Kurztest: Logitech MK850 Performance

Leises, ergonomisches Peripherie-Set für das Büro

Geschrieben von Niklas Schäfer am 07.03.2017.

testbericht

Das Logitech MK850 Performance Set beinhaltet Maus und Tastatur, die vor allem für den Einsatz im Büro konzipiert sind und sich sowohl am PC als auch am Mac nutzen lassen. Wir haben getestet, wie gut sich das Set für den Einsatz im Büro eignet.

Creative stellt Sound BlasterX Gaming-Peripherie vor

Siege M04 Maus & Vanguard K08 Tastatur

Geschrieben von Niklas Schäfer am 13.01.2017.

Creative Logo

Mit der Sound BlasterX Pro-Gaming-Serie veröffentlicht Creative seine ersten Peripherie-Geräte, die speziell an Gamer gerichtet sind. Mit der Siege M04 geht eine Gaming-Maus samt 12.000-dpi-Sensor und sieben Programmierbaren Taste an den Start. Bei der Vanguard K08 RGB handelt es sich um die erste mechanische Tastatur des Herstellers.

Tesoro zeigt A3 In-Ear-Kopfhörer auf der DreamHack 2017 in Leipzig

Gewinnt einen Tesoro Zone Balance Gaming-Stuhl!

Geschrieben von Niklas Schäfer am 12.01.2017.

Tesoro Logo

Tesoro stellt im Rahmen der Dreamhack 2017 in Leipzig nicht nur seine neuen In-Ear-Kophörer A3 vor, sondern bietet auch andere Peripherie zu besonders günstigen Preisen an. Zudem werden unter allen Käufern zwei Tesoro Zone Balance Gaming-Stühle verlost. Vorbeischauen lohnt sich.

CES 2017: Roccat zeigt die Mäuse Leader sowie Kone EMP und Pure

Drei Gaming-Mäuse für verschiedene Spielertypen

Geschrieben von Niklas Schäfer am 05.01.2017.

Roccat Logo

Auf der CES 2017 in Las Vegas zeigt der in Hamburg ansässige Hersteller für Peripheriegeräte ROCCAT seine drei neuen Mäuse mit Pixarts neuen Owl-Eye-Sensor 3361. Jede Maus ist dabei an einen eigenen Spielertypen gerichtet.

Test: Mad Catz Rat 4 & Rat 6

Gaming-Mäuse im Sci-Fi Look

Geschrieben von Niklas Schäfer am 13.12.2016.

testbericht

Der für PC-Peripherie bekannte kalifornische Hersteller Mad Catz brachte diesen Herbst eine Vielzahl von neuen Gaming-Mäusen auf den Markt, dabei reicht das Sortiment von Einsteiger- bis hin zu Profimäusen. Die Mad Catz Rat 4 bildet zusammen mit der Rat 5 hierbei die Mittelklasse der Rat Serie. In unserem Test erfahrt ihr, ob die Rat 4 von Mad Catz trotz ihres vergleichsweise niedrigen Preises eine gute Figur macht und ob der rund 20 Euro teurere Bruder den Aufpreis wert ist. 

Test: Sharkoon Skiller SGM1

Einsteiger-Maus mit unzähligen Features

Geschrieben von Niklas Schäfer am 26.10.2016.

testbericht

Die Sharkoon Skiller SGM1 ist im unteren Preisbereich angesiedelt, bietet jedoch unglaublich viele Features für ihren Preis. Neben einem hochwertigen 10.800-DPI-Sensor und OMRON-Schaltern verfügt sie über zwölf programmierbare Tasten und eine RGB-Beleuchtung. Ob die vielen Funktionen auch sinnvoll umgesetzt sind, verraten wir euch im Test.

Test: Tt eSports Level 10 M Advanced

Level 10 M, die Dritte *klapp*

Geschrieben von Robin Cromberg am 17.09.2016.

Level 10 M Advanced Beitragsbild

testbericht

Mit der Tt eSports Level 10 M Advanced legt Thermaltake die Gaming-Maus mit dem speziellen Design von BMW DesignworksUSA zum zweiten Mal neu auf. Welche Neuerungen die Advanced-Version jenseits der bekannten Features, wie dem höhenverstellbaren Mausrücken und der offenen Bauweise mitbringt, erfahrt ihr in diesem Test.

Test: Sharkoon Shark Zone M50

Symmetrische Gaming-Maus mit Lasersensor

Geschrieben von Robin Cromberg am 29.08.2016.

Sharkoon Shark Zone M50 Startbild

testbericht

Die Sharkoon Shark Zone M50 legt keinen Schwerpunkt auf ein spezielles Feature, sondern bringt mit austauschbaren Seitenteilen, programmierbaren Tasten, Omron-Schaltern und LED-Beleuchtung ein wenig von allem mit. In unserem Test erfahrt ihr, was bei diesem Mix herauskommen ist.

Logitech G Pro Gaming Maus für E-Sportler vorgestellt

Besonders leichte Maus beschränkt sich auf das Wesentliche

Geschrieben von Niklas Ludwig am 17.08.2016.

logitech-logo-neu

Der Peripherie-Experte Logitech hat im Rahmen der gamescom die Logitech G Pro Gaming Maus vorgestellt, die vor allem für E-Sportler ausgelegt ist, vorgestellt. Die Maus soll die Form der G100 mit der Geschwindigkeit und der Genauigkeit der G303 kombinieren.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten