Beiträge mit Tag ‘NVME’

Test: Plextor M8Pe NVME-SSD (M.2) mit 512 GB

NVME + PCIe = 2000 MB/s-Grenze adé

Geschrieben von Nils Waldmann am 31.08.2016.

Plextor M8PeG Startbild

testbericht

Mit NVME steht ein Protokoll zur Verfügung, das sich vor allem im SSD-Bereich großer Beliebtheit erfreut. Kombiniert mit PCI-Express erlaubt die Technik Datenraten jenseits der 2 GB/s. Die neue Plextor M8Pe ist die erste NVME-fähige SSD des Herstellers. Wir machen den Test für euch.

Test: 5 aktuelle SSDs mit Intel Skylake unter Windows 10

Fünf aktuelle SSDs mit SATA- und PCIe-Schnittstelle unter Windows 10 auf Intels Skylake Plattform

Geschrieben von Nils Waldmann am 22.10.2015.

SSD-Roundup-Startbild

testbericht

Die Veröffentlichung von Intels Skylake Architektur und das Erscheinen von Windows 10 sind gleich zwei gute Gründe unserem SSD-Testparcours ein Update zu verpassen. Im folgenden Artikel lest ihr deshalb, wie fünf aktuelle SSDs von Intel, Kingston, Plextor, Samsung und Toshiba unter aktuellsten Bedingungen abschneiden.

Toshiba präsentiert drei neue NVMe-SSD-Produktserien

Ausgestattete mit einem PCIe-Interface und NVMe-Support kommunizieren die neuen SSDs direkt mit der CPU

Geschrieben von Nils Waldmann am 11.08.2015.

Toshiba Logo

Herkömmliche SSDs sind in der Regel über das SATA-Interface angebunden, welches einen Host-Controller benötigt, um mit dem Prozessor zu kommunizieren. Die drei neuen SSD-Serien von Toshiba gehen einen anderen Weg und werden direkt über PCIe mit dem Computer verbunden. Dank NVMe-Unterstützung ist so eine direkte Kommunikation zwischen Massenspeicher und Prozessor möglich.

Test: Intel SSD 750 Series 1200 GB

Stellt Intels NVMe-Monster-SSD den Markt auf den Kopf?

Geschrieben von Nils Waldmann am 05.05.2015.

Intel SSD 750 Series Startbild

testbericht

Um die Laufwerke der Intel SSD 750 Series war es im Vorfeld erstaunlich ruhig, verglichen mit dem Medienspektakel, welches zu manch anderer Standard-SSD organisiert worden ist. Doch im Inneren der neuen Intel SSD steckt neuste Hochleistungstechnik. Wir haben die vermeintlich neue Leistungskönigin für euch getestet.

Samsung spricht über NVME-SSD XS1715

Geschrieben von Nils Waldmann am 22.07.2013.

Samsung Logo

Fern ab von dem Getümmel um die neuen Consumer SSDs der SSD 840 EVO Serie, über die wir ebenfalls ausführlich berichtet haben, hat Samsung sein Global SSD Summit ebenfalls dazu genutzt, Einblicke in den kommenden professionellen SSD-Bereich zu gestatten. Hier war vor allem die XS1715 SSD-Serie von großem Interesse, da das Laufwerk auf den noch in der Entwicklung befindlichem NVME-Standard basieren soll und somit Transferraten von bis zu 3 GB/s an den Tag legt.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten