Beiträge mit Tag ‘Prozessoren’

Intel Kaby Lake soll Notebooks zu längeren Laufzeiten verhelfen

Neue Notebook-Prozessoren offiziell vorgestellt

Geschrieben von Niklas Ludwig am 30.08.2016.

Intel Logo

Intel hat seine neuen Kaby Lake-Prozessoren für Notebooks offiziell vorgestellt und verspricht insbesondere bei Multimedia-Anwendungen gesteigerte Laufzeiten. Sowohl von der Y als auch der U-Serie wird es drei neue Prozessoren für den mobilen Einsatz geben.

Intel Kaby Lake-X und Skylake-X führen Sockel LGA 2066 ein

Neue Informationen zu Intels High-End-Plattform aufgetaucht

Geschrieben von Niklas Ludwig am 19.07.2016.

Intel Logo

Intels aktuelle Skylake-Prozessoren werden im Laufe des Jahres durch die leicht überarbeiteten Kaby Lake-Prozessoren abgelöst. Während diese voraussichtlich lediglich Detailverbesserungen mit sich bringen werden und weiterhin mit dem Sockel LGA 1151 kompatibel sind, soll für Kaby Lake-X sowie Skylake-X der Sockel LGA 2066 eingeführt werden.

Intel präsentiert Broadwell-E Plattform und CPUs

Core i7 Extreme Edition: Neues Futter für den Sockel LGA2011-V3

Geschrieben von Nils Waldmann am 31.05.2016.

Intel Logo

Der Chiphersteller Intel hat so eben seine neue Broadwell-E Prozessorgeneration vorgestellt. Die E-Architekturen richten sich dabei standesgemäß an Powernutzer, die das Maximum an Leistung für ihre Arbeit oder das Vergnügen benötigen. Broadwell-E beerbt die bekannte Haswell-E-Plattform, hält aber an dem bekannten Sockel 2011-V3 fest.

Intel Core i7-7700K in SiSoft Sandra Datenbank gelistet

Neue Prozessor-Generation soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 02.05.2016.

Intel Logo

Dieses Jahr erscheinen Intels neue Prozessoren der Kaby Lake-Generation. Jetzt sind erste Modelle in der Datenbank von SiSoft Sandra aufgetaucht. Darunter aller Wahrscheinlichkeit nach der Nachfolger des Intel Core i7-6700K.

Intel Core i7-6950X auf Intels Support-Seite aufgetaucht

Broadwell-E-Prozessor taktet mit bis zu 3,5 GHz

Geschrieben von Niklas Ludwig am 04.04.2016.

Intel Logo

Auf der Downloadseite zur Intel Management Engine-Software wird in der Liste der unterstützten Prozessoren auch ein Intel Core i7-6950X Extreme Edition gelistet. Der Prozessor gehört zu den bald erscheinenden Broadwell-E-CPUs und soll über ganze zehn Rechenkerne verfügen.

Qualcomm Snapdragon Wear 2100: Neuer Chip für Smartwatches vorgestellt

Kompakter und sparsamer als Snapdragon 400

Geschrieben von Niklas Ludwig am 14.02.2016.

Qualcomm Logo

Qualcomm hat den Snapdragon Wear 2100 Prozessor vorgestellt, der speziell für Smartwatches konzipiert ist. Im Vergleich zum Snapdragon 400, der aktuell in vielen Smartwatches zum Einsatz kommt, soll der neue Chip 30 Prozent kleiner sein und 25 Prozent weniger Strom verbrauchen.

Sicherheitslücke bei Smartphones mit MediaTek-Prozessor

Modelle mit Android 4.4 KitKat und MediaTek-Chip gefährdet

Geschrieben von Niklas Ludwig am 02.02.2016.

Android Logo

Hacker können über eine Sicherheitslücke Zugriff auf Smartphones mit MediaTek-Prozessor erhalten. Betroffen sind anscheinend Smartphones, die mit einem MediaTek-Chip und Android 4.4 KitKat ausgestattet sind.

Intel Skylake Bug führt zum Systemabsturz

Besonders aufwendige Berechnungen frieren Intels neue CPUs ein

Geschrieben von Robin Cromberg am 14.01.2016.

Intel Logo

Ein Fehler bei den aktuellen Intel-Prozessoren der Skylake-Reihe lässt bei besonders komplexen Berechnungen die CPU einfrieren.

Skylake-CPUs zukünftig mit mehr Übertaktungs-Potenzial

CPUs ohne freien Multiplikator bald übertaktbar

Geschrieben von Niklas Ludwig am 15.12.2015.

Intel Logo

Wie die Seite AnandTech berichtet, arbeiten viele Mainboard-Hersteller gerade an neuen BIOS-Versionen, mit denen sich Skylake-Prozessoren ohne freien Multiplikator übertakten lassen sollen.

Intel Broadwell-E mit bis zu 10 Rechenkernen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 16.11.2015.

Intel Logo

Die kommenden Broadwell-E-Prozessoren sollen erstmals 10 Rechenkerne für das Desktop-Segment bieten. Intel würde somit abermals die Anzahl der Rechenkerne bei seiner E-Serie steigern, nachdem bei Haswell-E die Anzahl der Kerne von sechs auf acht gesteigert wurde.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten