Beiträge mit Tag ‘SSDs’

Western Digital My Passport SSD: Erste portable SSD von WD vorgestellt

Robustes Gehäuse und Transferraten von bis zu 515 MB/s

Geschrieben von Niklas Ludwig am 07.04.2017.

wd-logo-neu

Western Digital stellt seine erste portable SSD, die WD My Passport SSD, vor. Diese wird über USB 3.1 mit einem PC verbunden und verspricht Transferraten von bis zu 515 Megabyte pro Sekunde.

Test: ADATA XPG SX8000 512 GB

ADATAs erste PCIe-SSD im Test

Geschrieben von Nils Waldmann am 15.03.2017.

adata-xpg-sx8000-startbild

testbericht

Der Hersteller ADATA gehört mit zu den Pionieren der SSD-Technologie und hat neben SATA-Laufwerken nun auch eine PCIe-SSD im Portfolio. In diesem Test haben wir den neusten Sprössling, die ADATA XPG SX8000, für euch getestet.

Die SSD-Revolution: Von SATA zu M.2, von AHCI zu NVMe

Warum neue PCIe-SSDs mit NVMe der bekannten SATA-Technik überlegen sind

Geschrieben von Nils Waldmann am 15.03.2017.

Samsung SSD 960 PRO Startbild

testbericht

Wer heute eine neue SSD als Massenspeicher für Desktop oder Notebook anschaffen möchte, steht vor einer interessanten Wahl: Soll es ein Laufwerk mit SATA-Schnittstelle werden oder ist es klüger direkt auf eine SSD im M.2-Format zu setzen? Wir erklären euch die Unterschiede und Vorteile.

Sandisk legt Ultra II neu auf

Bis zu 1T Speicherplatz & höhere Schreibrate

Geschrieben von Niklas Schäfer am 14.03.2017.

SanDisk Logo

Sandisk hat seine beliebten SSDs der Ultra-II-Serie neu aufgelegt und bietet sie jetzt mit 250, 500 und 1000 Gigabyte an. Außerdem haben sich die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten ein wenig geändert.

CES 2017: Western Digital stellt PCI-Express-SSD Black vor

Dreimal mehr Leistung als ein S-ATA-6G-Laufwerk

Geschrieben von Niklas Schäfer am 06.01.2017.

wd-logo-neu

Nachdem Western Digital bereits seine HDDs und S-ATA-SSDs vorgestellt hat, vervollständigt der Hersteller sein Portfolio nun mit seiner NVMe-PCI-Express-SSDs namens WD Black. Gegenüber herkömmlichen S-ATA-SSDs soll sie eine rund dreimal bessere Leistung erreichen.

Werbung: Notebook mit der Samsung SSD 960 EVO beschleunigen

Verhelft eurem Notebook zu unfassbar schnellen Transferraten

Geschrieben von Niklas Ludwig am 29.12.2016.

samsung-ssd-960-evo-startbild

Die neuesten Notebooks sollten auch das Maximum an Leistung bieten. Häufig stellt sich jedoch die verbaute SSD als Flaschenhals heraus. Abhilfe schafft die brandneue Samsung SSD 960 EVO, die noch nie dagewesene Transferraten von bis zu 3.200 Megabyte pro Sekunde bietet. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie stark ein Notebook von einer Samsung SSD profitieren kann.

Test: Samsung SSD 960 EVO

„Langsam“ ist das neue Schnell

Geschrieben von Niklas Ludwig am 22.11.2016.

samsung-ssd-960-evo-startbild

testbericht

Auf Pro folgt EVO: Wir haben getestet, wie gut sich die Samsung SSD 960 EVO gegenüber der 960 Pro schlägt und wo die Unterschiede liegen. Lest hier den Test zur NVMe SSD im M.2-Format mit 500 Gigabyte Kapazität.

Test: WD Blue PC SSD 1 TB

WD Blue nun auch auf Flashspeicherbasis

Geschrieben von Nils Waldmann am 14.11.2016.

wd-blue-pc-ssd-startbild

testbericht

Wer im Bereich der Massenspeicher unterwegs ist, hat mit Sicherheit auch schon den einen oder anderen Berührungspunkt mit Western Digital gehabt. Mit der neuen WD Blue PC SSD verlässt der Hersteller das gewohnte Territorium der Festplattenprodukte und startet in den Endkunden-SSD-Markt. Wir haben den Test gemacht.

Intel will Ende 2017 neue SSD-Serie auf den Markt bringen

Eine Roadmap zeigt die ersten Details zur 610p

Geschrieben von Marina Ebert am 10.11.2016.

Intel Logo

Intel hat eine Roadmap zur seiner neuer SSD-Serie 610p veröffentlicht. Die SSD-Modelle sind die Nachfolger der 600p. Wir zeigen euch hier, was die Roadmap über die neuen Intel-Produkte verrät.

Spotify sorgt für große SSD-Belastung

300 Megabyte pro Song

Geschrieben von Niklas Schäfer am 10.11.2016.

Der beliebteste Streaming-Dienstleister in der Musikbranche Spotify sorgt seit einiger Zeit für große Probleme bei Nutzern einer SSD. Scheinbar werden sehr große Daten auf die SSD geschrieben, sodass täglich eine Belastung von mehreren Hundert Gigabyte entsteht. 

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten