Apple präsentiert iPad mini & iPad 4

News  / Niklas Ludwig

Apple_Logo

Wir haben bereits mehrmals darüber berichtet, nun hat Apple es endlich offiziell präsentiert: das iPad mini. Zudem hat der Konzern aus Cupertino die vierte Generation seines Tablets angekündigt.

Beim Display des iPad mini setzt Apple auf ein 7,9-Zoll-IPS-Panel, das mit 1024 x 768 Pixeln auflöst. Als SoC kommt der A5, der bereits im iPad 3 seine Arbeit verrichtet, zum Einsatz. Über die Größe des verbauten Arbeitsspeichers ist nichts bekannt. Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera verbaut und auf der Frontseite eine Kamera mit 1,2 Megapixeln. Neben einer WLAN-Version wird auch es auch eine mit LTE-Unterstützung geben. Das iPad mini wiegt 310 Gramm, besitzt ein nur 7,2 Millimeter dünnes Gehäuse und soll Laufzeiten von bis zu 10 Stunden ermöglichen.

Das iPad 4 basiert auf einem A6X-Chip, der laut Apple doppelt so schnell sein soll wie sein Vorgänger. Des Weiteren wurden die Funkmodule überarbeitet (WLAN und LTE). Am Gehäuse und Gewicht hat sich jedoch nichts geändert. Beide Geräte sind ab dem 2. November im deutschen Handel erhältlich.

Modell

Preis: WLAN

Preis: WLAN & LTE

iPad mini 16 GB

329 Euro

459 Euro

iPad mini 32 GB

429 Euro

559 Euro

iPad mini 64 GB

529 Euro

659 Euro

iPad 4 16 GB

499 Euro

629 Euro

iPad 4 32 GB

599 Euro

729 Euro

iPad 4 64 GB

699 Euro

829 Euro


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.