Biostar listet neue Intel Pentium- und Celeron-Prozessoren

News  / Niklas Ludwig

Intel Logo

Der Mainboard-Hersteller Biostar hat eine Supportliste veröffentlich, in der die neuen Pentium/Celeron-Prozessoren der Einsteigerklasse gelistet sind. Die Taktraten der aktuellen Prozessoren soll beibehalten werden, dafür sinkt durch die 22-nm-Fertigung die thermische Verlustleistung.

Intel Celeron- und Pentium-Prozessoren unterscheiden sich dabei lediglich im L3-Chache. Bei den Pentium-Modellen ist dieser 3 MB groß, während es beim Celeron nur 2MB sind. Features wie der Turbo-Modus, Hyper-Threading oder AES werden den Modellen sowieso vorenthalten. Die komplette Liste findet Ihr auf der Webseite von Biostar.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.