Intel: Erste SSD mit 20nm NAND Flash-Speicher

News  / Niklas Ludwig

Intel Logo

Mit der Solid State Drive 335 Serie stellt Intel seine erste SSDmit 20nm NAND Flash-Speicher vor. Sie besitzt eine Kapazität von 240 Gigabyte und setzt auf eine 6 GB/s SATA-Schnittstelle.

Die Intel SSD 335 liefert eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 500 MB/s sowie eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von bis zu 450 MB/s für eine schnellere Datenübertragung. Der 20nm NAND Flash-Speicher von IMFT basiert als industrieweit erster auf einer neuen, planaren Zellstruktur mit Hi-K/Metal Gate, die eine höhere Skalierung ermöglicht als herkömmliche Architekturen.

Bei den 4K Random Lesegeschwindigkeiten sollen Werte von bis zu 42.000 IOPS (Input/Output-Operationen pro Sekunde) und Schreibgeschwindigkeiten bis zu 52.000 IOPS erreicht werden. Die Intel SSD 335 ist mit einer Garantie von drei Jahren und zu einem Preis von circa 169 Euro ab sofort im Handel erhältlich.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.