Neue Details zu Nvidias Tegra 4 Prozessor

1 Min. lesen
News  / Redaktion

Nvidia Logo

Laut der Online-Seite Fudzilla soll der Tegra 4 Prozessor mit dem Codenamen Wayne auf der CES 2012 in Las Vegas offiziell vorgestellt werden. Weiter soll bekannt sein, dass der Prozessor kurz vor dem Produktionsstart steht. Im Vergleich zum Vorgängermodell soll der neue Nvidia Tegra-Prozessor doppelt so Leistungsfähig sein.

Der Nvidia Tegra 4 Prozessor soll weiterhin auf 4 Kerne und ein Hilfskern setzen. Mit dem 28nm-Fertigungsverfahren könnte die CPU deutlich höhere Taktraten erreichen und auf Kepler-Architektur basieren. Zudem soll der Tegra 4 mit modernen Unified Shader-Einheiten, DirectX11-Architektur und LTE-Unterstützung auf den Markt kommen. Laut einigen Gerüchten, könnte der neue Nvidia Prozessor auch mit acht Kernen angeboten werden.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.