Nokia Anfang 2013 mit eigenem Tablet?

News 27.12.2012 / Christian Ludwig

Nokia Logo

Nokia hatte schon lange vor Apple eigene Tablets im Angebot, diese richteten sich allerdings mit dem Betriebssystem Maemo eher an Geschäftskunden. Doch im privaten Marktsegment kann Nokia weder Apple noch Google etwas entgegensetzen, dies soll sich im Frühjahr 2013 ändern.

Nokia möchte Gerüchten zufolge ein Tablet mit Windows RT als Betriebssystem auf der CES im Januar oder auf dem Mobile World Congress im Februar 2013 vorstellen. Das bis jetzt namenlose Tablet soll eine 10 Zoll Bilddiagonale und eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln haben. Zum Innenleben ist zurzeit noch alles möglich, doch es soll eine spezielle Docking-Station mit Tastatur und eigenem Akku geben, welche das Tablet in einen Laptop umwandeln soll. Leider hat sich Nokia zu all diesen Gerüchten noch nicht geäußert.


Teilen:
Christian Ludwig

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.