Trailer zum neuen 3DMark veröffentlicht

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Futuremark Logo

Futuremark hat einen Trailer zum neuen 3DMark veröffentlich, in dem die Möglichkeiten der DirectX 11 Schnittstelle präsentiert werden.

Die Szenen stammen aus dem Test „Fire Strike“, der einer von drei Tests des neuen 3DMark sein wird. Die darin verwendeten Effekte sollen die heutige Hardware an ihr Limit bringen, wobei die Effekte aus der Sicht des Herstellers in zwei bis drei Jahren Standard in PC Spielen sein werden.

Fire Strike ist ein DirectX 11 Benchmark, der, laut Futuremark, an Detailfülle alle anderen Benchmarks in den Schatten stellt. Der Trailer zeigt Ausschnitte aus dem Benchmark in der Einstellung „Extreme“ und wurde in einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln aufgenommen. Neben Tesselation kommen eine dynamische Partikel Beleuchtung, Rauchsimulation und eine Vielzahl von Post-Processing-Effekten inklusive Tiefenunschärfe zum Einsatz. Die Veröffentlichung von dem neuen 3DMark ist für den Dezember geplant.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.