Ultrabook-Boom schon im nächsten Jahr?

1 Min. lesen
News  / Redaktion

Intel Logo

Intels Ultrabook-Konzept könnte bereits Mitte 2013 zum Verkaufsschlager werden – das glauben zumindest viele Zulieferer und Experten. Mit der Einführung von Intels neuer Prozessor-Line-Up “Haswell“ im zweiten Quartal 2013 soll der Marktanteil von Ultrabooks von 10% auf 40% steigen. Dieses Ziel verfolgt Intel bereits seit der Einführung der Ivy-Bridge-Plattform.

Im Vergleich zu der Ivy-Bridge-Plattform sollen die neuen Prozessoren der Haswell-Generation mehr Leistung zu einem günstigeren Preis bieten. Davon könnten auch die Ultrabooks profitieren und ihren Marktanteil weiter ausbauen. Laut Analysten soll bis Ende 2013 fast jedes zweite Notebook ein Ultrabook sein. Diese Wende wird aber nur erfolgen, wenn die Ultrabooks im kommenden Jahr um einiges günstiger werden.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.