Xphone: Google plant Angriff auf das iPhone

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Google Logo

Laut dem Wall Street Journal plant Google ein Smartphone, welches das iPhone in den Schatten stellen soll. Um dies zu erreichen, soll das Tochterunternehmen Motorola beauftragt worden sein, an einem solchen „Super-Smartphone“ zu arbeiten.

Das vorerst nur unter dem Namen Xphone bekannte Smartphone soll mit den bestmöglichsten Technologien ausgestattet werden, um so das iPhone von Apple und die Galaxy-Reihe von Samsung zu übertrumpfen. Ziel sei es, vor allem Apple Markanteile streitig zu machen. Solch ambitionierte Projekte treffen aber auch schnell auf Probleme: So hätten einige geplante Funktionen einen zu hohen Stromverbrauch gehabt oder es gab Probleme bei der Implementierung von flexiblen Display und einem Keramikgehäuse. Den an dem Projekt beteiligten Personen zufolge, handele es sich dabei allerdings um die üblichen Probleme, die bei der Entwicklung eines neuen Produkts auftreten würden. Nach der Entwicklung des Smartphones soll zudem ein Xtablet folgen. Durch die Entwicklung eines solchen Smartphones und Tablets könnte Google sich allerdings ins eigene Fleisch schneiden – schließlich ist Samsung der wichtigste Android-Partner von Google. Die Pläne von Google könnten dazu führen, dass Samsung in Zukunft auf Android verzichtet und ein eigenes Betriebssystem auf seinen Smartphones einsetzt.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.