Android 4.1.2 Jelly Bean Rollout für das Samsung Galaxy S II

News 08.03.2013 / Niklas Ludwig

Samsung Logo

Seit gestern ist das Android 4.1.2 (Jelly Bean) Update für das Samsung Galaxy S II verfügbar. Während Samsung mit der Verteilung in einigen Ländern bereits Anfang des Jahres begonnen hat, mussten sich deutsche S II Besitzer bisher noch gedulden.

Das Update auf Android 4.1.2 kann über Samsungs Kies-Software bezogen werden. Ob ein Over-the-Air-Update möglich ist, können wir bisher nicht bestätigen. Ein Versuch des Redakteurs blieb gestern erfolglos; erst beim Anschluss an den PC wurde das Update per Kies angeboten. Bei einigen Usern kann es zudem etwas länger dauern, bis das Update angezeigt wird, da es in mehreren Wellen ausgerollt wird.

Zu den Android-Neuerungen gehören unter anderem der persönliche Assistent Google Now, eine flüssigere Bedienung dank Project Butter, Kameraverbesserungen und natürlich das Schließen von Sicherheitslücken. Doch auch Samsung hat einige Neuerungen beigesteuert. So verfügt nun auch das Galaxy S II über die Smart Stay getaufte Funktion. Diese erfasst mit der Frontkamera die Augen und lässt den Bildschirm solange eingeschaltet, wie er angeschaut wird. Zudem ist es nun möglich, Videos während des Anschauens zu skalieren und zu verschieben, um nebenbei beispielsweise Nachrichten zu schreiben.


Teilen:
Niklas Ludwig Niklas Ludwig ...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.