Asus Mitarbeiter verrät Details über Google Nexus 7 Nachfolger

1 Min. lesen
News  / Jan Koch

ASUS LogoIn einem Support-Chat hat ein Mitarbeiter von Asus angeblich die technischen Details sowie das Erscheinungsdatum von Googles neuen Tablet und Nexus 7 Nachfolger preisgegeben. Es ist jedoch unklar, wie der Support-Mitarbeiter des Live-Chats an die Informationen gelangt ist und ob diese auch stimmen.

Wenn die Informationen jedoch wahr sind, hat sich Google etwas ganz besonderes für den Nexus 7 Nachfolger ausgedacht. Laut dem Support-Mitarbeiter soll das von Asus entwickelte Tablet über einen Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, 2 GB RAM und sowohl über eine Front- und Rückseitenkamera verfügen. Demnach soll die Frontkamera eine Auflösung von 1,2 und die Rückseitenkamera über eine Auflösung von 5 Megapixeln besitzen. Außerdem soll das Tablet mit einem 32 GB internen Speicher, einem 4.000-mAh-Akku, Bluetooth, LTE und WLAN ausgeliefert werden. Als Betriebssystem will Google die neuste Version Android 4.3 zum Einsatz bringen.

Nach den weiteren Informationen des Support-Mitarbeiters soll Googles neues Tablet bereits im Juli bei Google erhältlich sein. Wir können also gespannt sein, ob die ausgeplauderten Informationen der Wahrheit entsprechen oder ob sich der Support-Mitarbeiter nur einen Spaß erlaubt hat. Es steht sicher fest, dass die Gerüchteküche durch dieses Gespräch ordentlich zum Kochen gebracht wurde. Asus hat sich im Übrigen bisher nicht zu diesem Vorfall geäußert.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.