be quiet! kündigt Hochleistungs-Wärmeleitpaste DC1 an

News  / Hans Hoffmann

Be Quiet! Logo

Mit der DC1 Wärmleitpaste präsentiert der deutsche Netzteilspezialist be quiet! seine neuste Erweiterung des eigenen Kühl-Sortiments. Die High-End-Paste soll ausgezeichnete Wärmeleiteigenschaften sowie eine einfache Handhabung garantieren und für normale aber auch anspruchsvolle Anwender wie Overclocker konzipiert sein.

Die Kombination von Metall-Oxiden und Silikon-Anteilen verschafft der neuen be quiet!-Wärmeleitpaste eine theoretische Wärmeleitfähigkeit von über 7,5 W/mK. Somit ist im Vergleich mit herkömmlichen Wärmeleitpasten ein Temperaturvorteil von einigen Grad Celius möglich. Mit einem Temperaturbereich von -50 bis +150 Grad eignet sich die DC1 auch für High-End-Systeme mit verschiedensten Kühlvarianten.

Die Be quiet!-Wärmeleitpaste DC1 ist ab sofort in einer 3-Gramm-Spritze mit beigelegten Spatel zu einem Preis von 6,49 im Handel erhältlich.

      


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.