Call of Duty: Black Ops II Uprising stellt „Mob of the Dead“-Modus vor

News  / Christian Ludwig

Activision Logo

Die Firma Activision präsentiert mit Call of Duty: Black Ops II Uprising einen DLC (Download Content) mit mehreren Modi. Dieser ist für 1.200 Microsoft Punkten ab dem 16. April erhältlich. Im „Mob of the Dead“-Modus ist die Gefangeneninsel Alcatraz als Ort gewählt worden. Hier muss der Spieler in der Rolle eines gefangenen Mafiosi gegen unzählige Zombies kämpfen.

„Mob of the Dead“ ist ein Teil des DLC von Call of Duty: Black Ops II Uprising. Hierbei soll sich der Spieler als Ray Liotta mit drei Mafia-Kollegen gegen Zombies und ebenfalls gefangene Gefängniswärter durchsetzen. Wer einen Vorgeschmack haben möchte, kann sich hier den Trailer dazu ansehen, dieser ist allerdings von der USK erst ab 18 Jahren freigegeben worden.

Der gesamte DLC Call of Duty: Black Ops II Uprising ist ab dem 16. April verfügbar und für 1.200 Microsoft Punkte erhältlich. Das gesamte Paket ist auch im DLC Season Pass enthalten, der 49,99 Euro oder 4.000 Microsoft Punkte kostet. Außerdem im Season-Pass enthalten ist eine Nuketown Zombie-Bonuskarte und eine In-game Calling-Karte.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.