EA zeigt Mehrspieler-Modus von Battlefield 4

1 Min. lesen
News  / Christian Ludwig

EA LogoElectronic Arts und DICE haben auf der E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles den Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 vorgestellt. Dieser wurde mit einem Mehrspieler-Match, woran 64 Spieler teilnahmen, auf der Karte „Siege of Shanghai“ präsentiert. Neben dem neuen Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 wurde auch eine Einzelspieler-Demo mit der Karte „Angry Sea“ gezeigt.

DICE hat auf der E3 zwei weitere Funktionen vom Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 veröffentlicht, zum einen die Levolution-Funktion, zum anderen der Commander Modus. Erstere ermöglicht ein veränderbares Schlachtfeld, in dem der Spieler die Vorteile seiner Umgebung nutzen kann. Beispiele hierfür sind die Stromversorgung von Gebäuden kappen, oder gar ganze Häuser zum Einsturz bringen. Der Commander-Modus von Battlefield 4 ermöglicht einen Blick aus der Luft, womit der Spieler die Möglichkeit hat, einzelne Truppen mit wichtigen Informationen zu versorgen.

Mehrspieler-Modus von Battlefield 4

Neben der Vorstellung des Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 hat DICE auch ein kostenloses, digitales Erweiterungspack für Battlefield 3-Spieler angekündigt. Außerdem wurde verkündet, dass Battlefield 4 ab dem 29. Oktober 2013 für Xbox 360, Playstation 3 und PC erhältlich sein wird. Die Versionen für die Konsolen der folgenden Generation werden im Laufe des Jahres noch folgen.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.