Einsteigermodell LG G Pro Lite vorgestellt

1 Min. lesen
News  / Jan Koch

LG hat heute im Rahmen einer Pressemitteilung sein neues Phablet Einsteigermodell LG G Pro Lite offiziell vorgestellt.

Das LG G Pro Lite verfügt über ein 5,5-Zoll großes IPS-Display, welches im bereits erhältlichen LG Optimus G Pro verwendet wird. Die Bedienung des Touchscreens erfolgt entweder mit den Fingern oder mit dem mitgelieferten Stylus, welcher das Arbeiten mit dem Gerät erleichtern soll und beispielsweise das Verfassen von handschriftlichen Notizen erlaubt.

Der leistungsfähige 3140 mAH Akku versorgt das Phablet mit ausreichend Energie und sorgt für mobilen Spaß. Des Weiteren ist dieses Gerät mit zwei Lautsprechern ausgestattet mit denen man auch einen guten Klang ohne Kopfhörer genießen kann. Als Betriebssystem setzt LG auf ein modifiziertes Android mit eigener UX-Benutzeroberfläche, welche bereits in anderen Produkten zum Einsatz kommt. Dadurch bekommt das Phablet einige Features wie „KnockON“ mit denen die Bedienung bequemer wird.

LG G Pro Lite Phablet

Produktdaten:

• Prozessor: MT6577 1,0 GHz Dual Core • Display: 5,5 Zoll (960 x 540 Pixel)
• Mobilfunknetze: 3G (HSDPA: 7,2Mbps / HSUPA: 5,76Mbps)
• Speicher: 1 GB RAM, 8 GB ROM, Micro-SD
• Kamera: Rückseite: 8,0 MP mit BSI-Sensor / Vorderseite: 1,3 MP
• Akku: 3.140 mAh (austauschbar)
• Betriebssystem: Android Jelly Bean 4.1.2
• Abmessungen: 150,2 x 76,9 x 9,4mm
• Gewicht: 161g
• Verbindungsoptionen: Bluetooth 3.0, USB2.0, A-GPS, Wi-Fi Direct
• Farben: Schwarz, weiβ

Wann das Einsteigermodell LG G Pro Lite auch in Europa im Handel erhältlich sein wird ist zurzeit nicht bekannt. Informationen zu einer möglichen Markteinführung will LG zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. 


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.