Foto von Plaste iPhone aufgetaucht

1 Min. lesen
News  / Christian Ludwig

Apple_Logo

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, das Apple ein Plaste-iPhone auf den Markt bringen möchte. Doch iLounge hat jetzt ein Foto veröffentlicht, auf welchem auch der Lightning-Anschluss vorhanden ist. Dieser wurde erst beim iPhone 5 eingeführt und könnte so den Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts erhöhen.

Laut der anonymen Quelle besteht das gesamte Gehäuse aus Plastik und ist daher größer, breiter und schwerer. Dies könnte nicht nur den Preis des neuen iPhones drücken, sondern damit verbunden die Verkaufszahlen in den Schwellenländern Brasilien, Indien und China erhöhen.

 

Leider bleibt sich Apple in der Stellungnahme zu Gerüchten treu, daher wurde auch dieses Bild noch nicht kommentiert.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.