HTC stellt das ONE vor

News 20.02.2013 / Christian Ludwig

HTC Logo

Das von HTC mit Spannung erwartete neue Smartphone wurde heute vorgestellt, das HTC ONE. Es soll das neue Flaggschiff von HTC werden und ist dem entsprechend ausgestattet. So wurden die neuen Features BlinkFeed, Zoe und BoomSound in dem Aluminium Unibody untergebracht und mit neuester Technik ausgestattet.

Das HTC ONE ist mit mehreren neuen Features ausgestattet, doch HTC BlinkFeed soll das Herzstück des neuen Smartphones sein. Dieser BlinkFeed soll den User mit allen notwendigen Informationen versorgen, ohne dass er mehrere Apps öffnen muss. Dies ist durch das Zurückgreifen auf lokale und globale Inhalte durch HTC möglich. Ermöglicht wird dies durch mehrere Medienunternehmen, genaueres ist im HTC-Blog nachzulesen.

 

Weitere Features des HTC ONE sind Zoe und BoomSound. Ersteres ist eine neue Art Fotos zu machen, denn es werden kurze aneinander folgende Bilder gemacht, welche nach dem Fotografieren bearbeitet und als Panorama oder Video verschickt oder gespeichert werden können. Ermöglicht wird dies durch eine Linse mit f/2.0 Blende und einem neuartigen Lichtsensor. Weitere Funktionen von Zoe sind die 1080p Aufnahmen und HTC UltraPixel. Das Feature BoomSound nutzt hingegen die beim HTC ONE erstmalig verbauten Stereo-Lautsprecher. So soll ein hoher Genuss verschiedenster Medien gewährleistet werden, egal ob Musik, Videos oder Spiele.

Ausgestattet ist das neue HTC ONE mit einem Unibody-Gehäuse aus Aluminium und einen 11,9cm großem Full-HD-Display mit einer Auflösung von 468 ppi. Des Weiteren ist das Smartphone mit Android Jelly Bean und LTE-Technik ausgestattet.

Das HTC ONE wird ab März bei Mobilfunkanbietern und im Fachhandel für unverbindliche 679 Euro verfügbar sein.


Teilen:
Christian Ludwig

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.