Neue Revision des Nexus 5 auf dem Markt

News 17.12.2013 / Robert McHardy

Die Google Nexus Geräte sind ein Phänomen, sowohl Smartphones als auch Tablets der Nexus Serien erfreuen sich ungeheurer Beliebtheit. Der neuste Smartphone-Ableger von Google konnte beim Produktstart allerdings nicht vollkommen überzeugen, so trübten wackelige Knöpfe und schlechte Lautsprecher das sonst gute Gesamtbild des Smartphones.

In dem Android-Forum xda-developers berichten nun einige Nutzer über veränderte Modelle, die sie nach einer Reklamation bei Google erhielten. Dabei sind sowohl die Ausfräsungen für Lautsprecher und Ohrmuschel deutlich größer ausgefallen als beim bisherigen Modell, als auch neue Knöpfe verbaut worden, die nun einen festeren Sitz im Gehäuse bieten.

Google Nexus 5 - Schraegansicht

Außerdem geht aus dem Thread hervor, dass Google keine Smartphones mehr aufgrund der oben genannten Mängel ab dem 15. Dezember austauscht, wobei es sich dabei lediglich um die Aussage eines Nutzers handelt.



Quelle : xda


Teilen:
Robert McHardy hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

2 Kommentare

  • Axeel

    Also ich habe selbst ein Nexus 5 und kann mich nicht über die Knöpfe beschweren.
    Die Lautsprecher sind nicht super, aber m.M.n. ist ein Smartphone auch nicht dafür gedacht einen Raum mit Musik zu beschallen!
    Also ich bin total zufrieden mit dem Googleprodukt und kann mich bisher nicht beschweren! 🙂

  • heinz

    Also ich bin auch sehr zufrieden Mit meinem nexus. den Wackel power button habe ich mit einen Stück Papier fixiert. Es gibt Videos auf YouTube dazu.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.