Nokia Lumia 920 siegt über Apples iPhone 5

News  / Hans Hoffmann

Nokia Logo

Nokias Vorzeige-Smartphone Lumia 920 ist mit deutlicher Mehrheit zum Smartphone des Jahres 2012 gekürt worden. Aus sieben Geräten wählten über 6.000 Nutzer des Internetportals areamobile das beliebteste Smartphone des letzten Jahres. Apples iPhone 5 musste eine große Niederlage einstecken und landetet nur auf dem sechsten Platz.

Mit 32,2 Prozent der Stimmen erreicht das Lumia 920 überraschend den ersten Platz. Laut der Umfrage punktete das Nokia-Smartphone mit seiner sehr guten Kamera, seinem modernen Design und der drahtlosen Ladetechnik. Das Samsung Galaxy S3 sicherte sich mit einem Anteil von 21,6 Prozent den zweiten und das Google Nexus 4 mit 13,2 Prozent den dritten Platz.

HTCs Flaggschiff-Smartphone One X Plus erreicht mit 9,7 Prozent der Stimmen Platz fünf. Mit lediglich 9,3 Prozent der Stimmen und Platz sechs schnitt das Apple iPhone 5 enttäuschend ab. Gründe für das unzureichende Ergebnis des iPhone 5 in dieser Umfrage sollen laut areamobile der holprige Verkaufsstart und Probleme mit Dienste und Funktionen sein.

Trotz des Umfrage-Sieges des Lumia 920 und das enttäuschende Abschneiden des iPhone 5 wird es Nokia schwer haben, diesen Sympathie-Erfolg in explodierende Verkaufszahlen umzuwandeln. Derzeit kostet das Lumia 920 (32GB) ungefähr genauso viel wie Apples iPhone 5 mit 16GB Speicher. Mit 47,5 Millionen verkauften Exemplaren und der großen Fan-Gemeinde von Apple liegt das iPhone 5 hinsichtlich der Popularität sehr weit vorne. Falls Nokia nicht noch ein wenig an der Preisschraube drehen kann, könnten die Verkaufszahlen des Lumia 920 weit hinter den Erwartungen liegen.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.