Nvidia plant Präsentation mit Überraschung

1 Min. lesen
News  / Jan Koch

In wenigen Tagen wird der Hersteller Nvidia eine Präsentation mit einer bis zu diesem Zeitpunkt unbekannten Überraschung vornehmen. Ob es sich bei der Vorstellung um eine neue Grafikkarte handelt ist nicht näher bekannt. Daher wird in vielen Internetforen heiß über die mögliche Überraschungen diskutiert.

Die Gerüchte sprudeln seit einem Tweet von Mark Rein – Vizepräsident von Epic Games – der in der vergangenen Woche Nvidia besuchte und seine Vorfreude auf das was Nvidia präsentieren wird mit der Welt teilen wollte.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist nur sicher, dass eine Präsentation von Nvidia geplant ist und das bei dieser Präsentation keine Grafikchips im Vordergrund stehen. In den letzten Jahren sorgte Nvidia durch verschiedene Produktentwicklungen immer wieder für Aufsehen in der gesamten Computerbranche.

Daher wird in verschiedenen Internetforen darüber diskutiert, auf welche Neuerung Mark Rein hinweisen wollte. Die heißesten Gerüchte drehen sich um einen Virtual Reality Helm, die Präsentation der Steam Box in Zusammenarbeit mit Valve oder sehr hochauflösende Stereo-3D Monitor.

Bei der angekündigten Präsentation kann es sich aber auch um den neuen mobilen Applikations-Prozessor handeln, welcher die nächste Generation mobiler Prozessoren einläuten soll.

Nvidia hält sich sehr bedeckt und hat entsprechende Meldungen unkommentiert im Raum stehen lassen.  


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.