Samsung präsentiert Serie 9 mit HD-Display

1 Min. lesen
News  / Christian Ludwig

Samsung Logo

Samsung upgradet seine Premium-Notebook Serie 9 (900X3E) mit einem neuen Full-HD-Display. Dieses bietet eine höhere Auflösung und eine detailreichere Bild- und Videodarstellung. Kombiniert mit einem hochwertigen Gehäuse und einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden will es den anspruchsvollen Kunden von sich überzeugen.

Das entspiegelte Full-HD-Display des Ultrabooks Serie 9 von Samsung stellt Videos und Bilder mit 1.920 x 1.080 Pixel dar und ist 300 Nit hell. Des Weiteren ist das dunkel gebürstete Aluminium-Gehäuse mit der beleuchteten Tastatur eine außergewöhnlich Kombination.

Im Inneren des 12,9 mm schlanken und 1,16 kg leichten Ultrabooks arbeiten entweder ein aktueller Intel Core i5- oder i7-Doppelkernprozessor. Unterstützt wird der Prozessor von 4 GB DDR3 RAM mit 1600 MHz und bis zu 512 GB SSD Speicher. Dies ermöglicht einen Systemstart innerhalb von fast 10 Sekunden und nur 2 Sekunden aus dem Ruhezustand heraus. Als Anschlüsse stehen einem USB 2.0 und 3.0 sowie ein HDMI und ein Netzwerkanschluss zur Verfügung.

Die Serie 9 Ultrabook (900X3E) von Samsung sind ab sofort im Handel für einen unverbindlichen Preis von 1.349 € erhältlich.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.