Samsung rüstet Serie 7 Chronos-Modelle auf

News 21.02.2013 / Christian Ludwig

Samsung Logo

Die bereits bekannten Serie 7 Chronos-Modelle von Samsung wurden spürbar aufgerüstet. So wurde zum einen die Leistung, als auch die Möglichkeiten im Multimediabereich verbessert. Hier stehen einem jetzt eine AMD Radeon HD, ein Intel Core i7, eine SSD und ein Full-HD-Display in einem Aluminiumgehäuse zur Verfügung.

Die Modelle der Serie 7 Chronos von Samsung soll für den professionellen Multimediaanwender und den Gamer konzipiert sein. So stehen einem ein Intel Core i7 3635QM und eine AMD Radeon HD 8870M mit GDDR5 Speicher für eine entsprechende Grafikleistung zur Verfügung. Außerdem sind noch eine SSD mit bis zu einem Terabyte und ein Akku, welcher bis zu 8 Stunden Laufzeit ermöglichen soll, wichtig für mobile Anwender.

 

Die Samsung Serie7 Chronos Modelle sind in den Größen 15 und 17 Zoll erhältlich. Der Kunde hat außerdem die Wahl zwischensilbernem und titansilbernem Aluminiumgehäuse. So sind die Notebooks je nach Ausstattungsvariante ab unverbindlichen 1.449 Euro in 17 Zoll sofort erhältlich, die 15 Zoll-Variante ist dann ab der 10. Kalenderwoche verfügbar.


Tags:
Teilen:
Christian Ludwig

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.