Samsung stellt Kameraphone Galaxy S4 Zoom vor

News 13.06.2013 / Jan Koch

Samsung LogoIn einer aktuellen Pressemitteleilung stellt Samsung sein neues Kameraphone Galaxy S4 offiziell vor. Dabei verschmelzen die typischen Smartphone-Funktionen mit denen einer Kamera und ergeben ein vollkommen neues Gerät.

Das Samsung Galaxy S4 Zoom verfügt zwar nicht wie das Original über die volle Leistung, braucht sich aber mit einem 1,5 GHz Dual Core Prozessor und LTE nicht verstecken. Das SAMOLED Display ist 4,3 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 960×540. Standardmäßig wird das Gerät mit Android 4.2 ausgeliefert.

Das ganze macht dieses Smartphone noch nicht interessant, daher schauen wir mal auf die Kamerafunktionen des Samsung Galaxy S4 Zoom. Das Kameraphone verfügt über einen 10-fachen optischen Zoom und hat eine Sensorauflösung von 16 Millionen Megapixel. Der LED-Blitz sowie ein maximaler ISO-Wert von 3200 runden die Kamerafunktionen ab. Des Weiteren verfügt das Samsung Galaxy S4 Zoom über einen eingebauten Xenon Blitz und ein eingebautes Obektiv. Das Objektiv verfügt über eine Blende von F3.1-F6.3 und hat eine Brennweite von 24mm bis 240mm. Als Highlight verbaut Samsung auch einen optischen Bildstabilisator in das Objektiv.

Zum Schluss ein paar allgemeine Details zu dem vorgestellten Gerät. Das Samsung Galaxy S4 Zoom verfügt bei einem Gewicht von 208 Gramm und einer Dicke von 15,4mm über eine Akkukapazität von 2330 mAh. Neben der bereits beschriebenen Kamera auf der Rückseite verfügt das Modell über eine kleine Kamera auf der Vorderseite des Geräts. Samsung hat sich leider bisher nicht über den Preis, die Verfügbarkeit in Deutschland und den Termin der Markteinführung geäußert. Wir werden euch aber diesbezüglich auf dem laufenden halten.


Teilen:
Jan Koch ... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.