Samsungs neuer mobiler Exynos 5 Prozessor mit acht Kernen

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Samsung Logo

Samsung hat den neusten Spross seiner Exynos-Reihe präsentiert, den Exynos 5 Octa-Core-Prozessor, der mit ganzen acht Kernen aufwartet.

Um trotzdem energieeffizient arbeiten zu können, kommt die big LITTLE Prozessortechnologie von ARM zum Einsatz, die zwischen den beiden Quad-Core-Prozessoren ARM Cortex A15 und ARM Cortex A7 schaltet. Bei aufwendigen Anwendungen kommt der ARM Cortex A15 zum Einsatz, bei weniger rechenintensiven Aufgaben schaltet der Prozessor dann auf den sparsameren ARM Cortex A7 um. Durch diese Technologie soll gegenüber einem Exynos 5 Dual eine Energieeinsparung von bis zu 70 Prozent möglich sein. Noch ist unklar, in welchem Gerät der Exynos 5 zum ersten Mal eingesetzt wird. Erste Gerüchte besagen, dass das Samsung Galaxy S IV als erstes Produkt mit dem neuen Prozessor ausgestattet werden könnte. Weitere Informationen wird Samsung voraussichtlich zum Mobile World Congress im Februar bekanntgeben.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.