Die Sound Blaster Audigy Soundkarten-Serie von Creative

News  / Robin Cromberg

Creative Technology Ltd. stellt die Sound Blaster Audigy Serie vor, die aus drei qualitativ hochwertigen aber günstigen Soundkarten besteht. Die Karten bieten unter anderem auch mitgelieferte Software zur Aufnahme oder zum Verwalten der eigenen Musiksammlung.

 

 

 

 

Das Flagschiff der Serie, die Sound Blaster Audigy Rx verfügt über vergoldete Audioausgänge für Stereo- bis 7.1-Soundsysteme, 600-Ohm-Kopfhörerverstärker und einen optischen Audioausgang. Durch zwei Mikrofoneingänge sind zudem etwa gemeinsame Aufnahmen möglich, ASIO-Treiber verhindern dabei jegliche Verzögerung.
Das Hörerlebnis lässt sich zusätzlich mit der mitgelieferten EAX-Studio-Software verfeinern.

Product_Audigy Rx_Angle

Das Modell Sound Blaster Audigy Fx liefert mit einem 600-Ohm-Mikrofonverstärker, 106 dB Rauschabstand und einer Audioauflösung von 24 Bit bei 192 kHz feinste Klänge auf 5.1 Systeme. Der Mikrofoneingang ist vom Line-In-Eingang getrennt, somit lassen sich etwa MP3-Player und Mikrofon simultan anschließen.
Die „SBX Pro Studio“-Technologie lässt den Hörer durch gewaltige Klänge in Filme, Spiele und Musik eintauchen.

Product_Audigy Fx_Fullht Bracket_Angle

Die dritte Soundkarte der Serie, die Sound Blaster Audigy SE, ist die günstigste der drei Karten, kann aber dennoch mit 100 dB Rauschabstand und EAX Advanced HD 3.0  Unterstützung für 7.1-Systeme überzeugen.
Die mitgelieferte Creative Media Source Software erleichtert zudem die Verwaltung der Musiksammlung und mehr.

Preise:

Audigy Rx: 69,99 Euro
Audigy Fx: 39,99 Euro
Audigy SE: 34,99 Euro


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.