Steelseries stellt das H-Wireless Gaming-Headset vor

News 23.11.2013 / Robert McHardy

Steelseries, einer der führenden Gaming-Peripherie Hersteller, stellt das neue H-Wireless Headset vor, welches parallel zur Siberia-Reihe vertrieben wird. Das neue kabellose Headset von Steelseries soll allerdings nicht nur für Gaming, sondern auch für Home-Entertainment ausgelegt sein.

Die kabellose Übertragung der Audio-Signale setzt auf neuste Technologien und verhindert Interferenzen indem ein eingebauter Frequenzwechsler zwischen den verfügbaren Frequenzen wählt und den Empfang so optimiert. Daneben werden auch die neuste Steelseries Software sowie Dolby Digital, Dolby Headset und Dolby Pro Logic IIx unterstützt. Dadurch kann im Kopfhörer eine virtuelle 7.1 Soundkulisse erzeugt werden.

Die Laufzeit des Steelseries H-Wireless beträgt insgesamt 40 Stunden, wobei diese den zwei verbauten Lithium-Ionen-Akkus gut zu schreiben ist. Die aus den Siberia-Headsets bereits bekannte Polsterung für Ohrpolster und Kopfbügel finden auch bei dem neuen H-Wireless Verwendung. Der mitgelieferte schwarze Transmitter lässt sich ohne Probleme auf jedem Schreibtisch unterbringen und kann via S/PDIF oder 3,5 mm Klinke an den Computer angeschlossen haben. Das OLED-Display gibt Auskunft über die getätigten Einstellungen. Das Steelseries H-Wireless ist ab sofort für einen Preis von 299,- Euro im Steelseries Shop erhältlich.

 


Teilen:
Robert McHardy hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.