Surface 2 am 23. September mit Tegra 4

1 Min. lesen
News  / Robert McHardy

Das erste Surface RT war für Microsoft mit Sicherheit alles Andere als ein finanzieller Erfolg, nichtsdestotrotz wird es allem Anschein nach trotzdem den Nachfolger Surface 2 geben. Im Surface 2 wird ein Tegra 4 SoC von Nvidia das Full-HD Display mit Material versorgen, damit setzt Microsoft weiterhin auf einen Nvidia Chipsatz und nicht wie viele der Konkurrenten auf Qualcomm.

Das Kürzel RT wird beim Surface 2 wegfallen, stattdessen werden die Modelle ohne Kürzel auf Windows RT setzen, die Modelle mit Pro Kürzel hingegen auf Windows 8.1. Ein weiterer Unterschied zum Vorgänger wird der Kickstand sein, der bei vielen Nutzern für Kritik sorgte. Bisher war der Kickstand nur in einem festen Winkel aufzustellen, mit dem neuen Surface 2 wird es zwei Positionen geben.

Das Gehäuse des neuen Microsoft Tablet wird dem Vorgänger sehr ähnlich sein, allerdings wird es nun zusätzlich zu einem schwarzen Modell auch ein weißes geben. Um die Akku-Laufzeit von acht Stunden noch zu steigern wird Microsoft einen externen Akku für das Surface 2 anbieten. Die Vorstellung soll am 23. September erfolgen, im Handel wird das Surface 2 allerdings erst ab dem 18. Oktober sein. 

Microsoft Surface 2

Anzeige:



Quelle : The Verge


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.