Testbericht zum Samsung Galaxy S4 online

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Samsung Logo

Seit dem 27. April ist das heißerwartete Samsung Galaxy S4 in den deutschen Läden verfügbar. Ein Grund für uns, Samsungs aktuellstes High-End-Smartphone in einem Test genauer zu beleuchten.

Samsungs neustes Smartphone-Flaggschiff hat einiges zu bieten: Neben dem brillanten, fünf Zoll großen Full-HD-AMOLED-Display bietet es einen Quad-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, der mit ganzen 1,9 Gigahertz taktet und auf zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreift. Doch neben der Hardware hat Samsung auch an der Software gearbeitet. So kann zwischen verschiedenen Fotos per Gestensteuerung navigiert werden, Seiten lassen sich mit Hilfe der Augen scrollen und Videos pausieren automatisch, sobald sich der Anwender von dem Smartphone abwendet. Die 13-Megapixel-Kamera ermöglicht sehr gute Bilder – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Auch hier hat Samsung nicht nur die Hardware, sondern auch die Software angepasst. So ist es nun möglich, bei Foto- oder Videoaufnahmen die Vorderkamera zu aktivieren und so den Fotografen auf der Aufnahme zu verewigen. Alle weiteren Details und Eindrücke könnt ihr unserem Test entnehmen.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.