USB 3.0 mit 10 GBit/s kommt 2015

1 Min. lesen
News  / Nils Waldmann

USB 3.0 Superspeed LogoDie USB 3.0 Promoter Group, bestehend aus mehreren fĂŒhrenden Unternehmen der Branche, hat die CES in Las Vegas dazu genutzt, die Verdoppelung der Geschwindigkeit von USB 3.0 anzukĂŒndigen.Bereits in der zweiten JahreshĂ€lfte soll eine eintsprechende Spezifikation verabschiedet sein.

USB 3.0 greift Thunderbolt an

Mit bis zu 10 GBit/s soll der erweiterte Standard dann an die Arbeit gehen und wĂ€re damit genau doppelt so schnell, wie das aktuell verfĂŒgbare USB 3.0 (5 GBit/s). Die Konkurrenz aus dem Hause Intel mit dem Namen Thunderbolt schafft diese Geschwindigkeit schon heute. Mit der neuen USB-Version will man zumindest auf Augenhöhe von Intel treten und die Position von USB gegenĂŒber dem (Noch-)Exokten Thunderbolt festigen.

AbwÀrtskompatibilitÀt bleibt erhalten

Neben einer höheren Gescheindigkeit und Verbesserungen des Protokolls an sich, soll sich rein Ă€ußerlich nichts Ă€ndern. So plant man die die bekannten USB 3.0-Kabel und -Stecker beizubehalten und somit eine KompatibilitĂ€t bis hinunter zu USB 2.0 zu gewĂ€hrleisten. Nicht alle aktuell erhĂ€ltlichen Kabel sollen jedoch bereits die 10 GBit/s schaffen.

Erste GerÀte bereits 2014

Erste GerĂ€te und Controller sollen schon Ende 2014 auf den Markt kommen. Eine breite VerfĂŒgbarkeit soll laut der USB 3.0 Promoter Group dann in 2015 sichergestellt werden. Was Intel in dem vorausliegenden Zeitraum allerdings an Thunderbolt verbessert, bleibt abzuwarten.


Tags:
Teilen:

1 Kommentar

  • Nils Waldmann

    Das wird ein sehr interessantes Duell. Vor allem vor dem Hintergrund, dass USB GerĂ€te aktuell ja noch deutlich gĂŒnstiger sind als Thunderbolt Devices.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.