AMD Radeon R9 295 X2: Release im April?

Auserwählte US-Journalisten haben von der kanadischen AMD PR-Abteilung Briefe mit der Aufschrift „Geheim“ erhalten. In den Briefumschlägen fanden die Journalisten ein Foto vor, das das Gesicht des jeweiligen Journalisten in zweifacher Ausführung zeigte und den Text #2betterthan1. Es scheint wahrscheinlich, dass AMD eine Dual-Chip-CPU der Volcanic-Island-Architektur plant, die unter dem Namen Radeon R9 295 X2 bereits im April in den Handel kommen könnte.

Natürlich ist noch nichts nachgewiesen, aber durch den „#2betterthan1“-Schriftzug scheint es sehr wahrscheinlich, dass AMD hier eine Dual-Chip Grafikkarte plant und nicht von einer CrossFireX-Lösung die Rede ist. Laut VR-Zone wird der Chiptakt voraussichtlich 1.000 Megahertz betragen. Der Stromhunger der R9 295 X2 soll durch zwei 8-Pin-Stromanschlüsse gestillt werden. Um die Hitzeentwicklung in den Griff zu kriegen, scheint eine Kühllösung wie bei der Asus Ares II wahrscheinlich. Diese setzt auf eine Kombination aus Luft- und Wasserkühlung. Noch steht eine offizielle Ankündigung seitens AMD aus, bald werden wir jedoch sicherlich mehr wissen.

Quellen
Niklas Ludwig Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^