AMD Radeon R9 295 X2: Release im April?

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Auserwählte US-Journalisten haben von der kanadischen AMD PR-Abteilung Briefe mit der Aufschrift „Geheim“ erhalten. In den Briefumschlägen fanden die Journalisten ein Foto vor, das das Gesicht des jeweiligen Journalisten in zweifacher Ausführung zeigte und den Text #2betterthan1. Es scheint wahrscheinlich, dass AMD eine Dual-Chip-CPU der Volcanic-Island-Architektur plant, die unter dem Namen Radeon R9 295 X2 bereits im April in den Handel kommen könnte.

Natürlich ist noch nichts nachgewiesen, aber durch den „#2betterthan1“-Schriftzug scheint es sehr wahrscheinlich, dass AMD hier eine Dual-Chip Grafikkarte plant und nicht von einer CrossFireX-Lösung die Rede ist. Laut VR-Zone wird der Chiptakt voraussichtlich 1.000 Megahertz betragen. Der Stromhunger der R9 295 X2 soll durch zwei 8-Pin-Stromanschlüsse gestillt werden. Um die Hitzeentwicklung in den Griff zu kriegen, scheint eine Kühllösung wie bei der Asus Ares II wahrscheinlich. Diese setzt auf eine Kombination aus Luft- und Wasserkühlung. Noch steht eine offizielle Ankündigung seitens AMD aus, bald werden wir jedoch sicherlich mehr wissen.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.