ASUS präsentiert den ROG Swift PG278Q Gaming-Monitor mit G-Sync

News 29.07.2014 / Robin Cromberg

Die Gaming-Marke Republic of Gamers (kurz ROG) von ASUS präsentiert ihren ersten Gaming-Monitor, der gleichzeitig auch der erste Monitor mit NVIDIAs G-Sync Technologie werden soll. Diese Technologie verringert sämtliche Verzögerungen beim Spielen drastisch und verhindert so ungewollte Störeffekte wie etwa Tearing.

Der ROG Swift PG278Q kommt mit einem WQHD-Display von 27 Zoll Bildschirmdiagonale daher und ist dank 3D-Vision- und 3D-Vision-Surround-Unterstützung 3D-fähig. Die Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten sorgt zudem für eine Pixeldichte von immerhin 109 ppi. Mit einer Wiederholfrequenz von 144 Hz, einer Millisekunde Reaktionszeit und der G-Sync-Technologie soll der PG278Q das optimale Gaming-Erlebnis bieten. Letztere synchronisiert die Wiederholfrequenz des Monitors mit der Bildausgabe der Grafikkarte, um etwaige Verzögerungen in der Darstellung von Spielen zu minimieren. Dazu zählt etwa auch der Input-Lag, der die Reaktionszeit von Eingabegeräten betrifft.

ASUS ROG Swift PG278Q

Der ROG Swift PG278Q besitzt zwei USB-3.0-Anschlüsse und unterstützt die Ultra Low Motion Blur Technologie, mit der sich Animationen besonders realistisch darstellen lassen sollen. Zudem lässt sich über das On-Screen-Display beim Spielen ein Timer oder Zielkreuz einblenden.

Der Preis für den ROG Swift PG278Q von ASUS beträgt 799 Euro

 

Sharing:
Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.