ASUS präsentiert neuen Gaming-Desktop PC „ROG G20“

Der G20 der "Republic of Gamers" vereint hohe Performance mit einem modernen Design
News 02.12.2014 / Daniel Bogdoll

Das 12,5-Liter Gehäuse des Small-Form-Faktor Segments stellt ein, im Vergleich zu klassischen Gehäusen, optisch besonderes Modell dar. Die Technik betreffend sollen vor Allem High-End Gamer angesprochen werden: Als Prozessor ist ein Intel Core i7 der 4. Generation verbaut, als Grafiklösung werden Grafikkarten von NVIDIA verwendet – abhängig vom Modell eine GTX 760, 970 oder 980. Diese Karten ermöglichen eine WQHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln und liegen damit über dem noch weit verbreiteten HD.

Tags:
Sharing:
Daniel Bogdoll Aachener Student, welcher sich neben dem Uni-Alltag und eigenem Kleingewerbe speziell für fortschrittlichste Technologien und deren Implementierung in aktuelle Hardware interessiert.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.