BenQ stellt neuen Business-Monitor BenQ GW2765HT vor

News  / Robin Cromberg

Der BenQ GW2765HT bietet mit seinem 27 Zoll IPS-LCD-Display ausreichend Fläche, um bei der Arbeit im Büro alle Programme und Dokumenten im Auge zu behalten. Doch damit nicht genug: Einige optische und mechanische Funktionen sollen zudem für maximalen Komfort sorgen, und gleichermaßen die Augen schonen und den Arbeitsfluss steigern.

Der von einem Klavierlack-Rahmen umgebene Bildschirm ist auf einem mattschwarzen, runden Standfuß befestigt, und lässt sich um bis zu 130 Millimeter in der Höhe verstellen. Außerdem lässt er sich drehen, neigen und sogar in die Hochkant-Position (Pivot) bringen. So lässt sich ein angenehmer Betrachtungswinkel einstellen, der kombiniert mit der Low Blue Light Technologie gesundheitlichen Problemen vorbeugt. Von jedem Display geht ein bestimmtes blaues Licht aus. Anders als bei Rambo leuchtet dieses nicht nur blau, sondern ist obendrein auch nachhaltig schädlich für die Augen. Die Low Blue Light Funktion reduziert diesen Effekt, im „Lese-Modus“ wird das schädliche Licht sogar um 70% reduziert.

BenQ_Monitor_GW2765HT

Das 27″-Display selbst löst mit einer WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Bildpunkte) auf, zudem soll das gesamte sRGB-Farbspektrum abgedeckt werden. Damit soll auch präzises Arbeiten etwa im Design- oder Foto-Bereich möglich sein. Damit dabei die Inhalte möglichst vieler Quellen einfließen können, sind Schnittstellen wie HDMI, D-Sub, VGA, DisplayPort 1.2 und DVI-DL mit an Bord.

Der BenQ GW2765HT ist ab sofort zu einem Preis von 439 Euro erhältlich.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.