Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

CeBIT 2014: Tag 1

Bereits am ersten offiziellen Messetag der CeBIT 2014 in Hannover boten Hersteller aus allen erdenklichen Bereichen erste Einblicke in ihre neuesten Produktreihen. Wir waren für euch vor Ort und präsentieren euch einige Videos zu den Ausgestellten Produkten.

 

 

 

Nicht nur reine Computer- und Smartphone-Hersteller sind auf der CeBIT anzutreffen, auch der Autohersteller Audi war zugegen, und stimmte einem Videodreh zu. Zu sehen ist der Audi A3 e-tron, dessen wichtigste Fakten wie Verbrauch, Reichweite und Fahrmodi beleuchtet werden.

Acer präsentierte uns das neue Mittelklasse-Smartphone Acer Liquid E3 Duo mit 4,7 Zoll Bildschirmdiagonalen und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Zusätzlich zur 13 Megapixel-Hauptkamera verfügt das Liquid E3 Duo über eine Frontkamera samt LED-Blitz mit 2 MP. Neben einem 1,2 GHz Vierkernprozessor gehören auch die beiden namensgebenden micro-SIM-Kartenslots zur Ausstattung.

Auch der bereits von uns vorgestellte Anti-Viren-Stick FixMeStick wird euch noch einmal zusätzlich in einem kurzen Video vorgestellt.

FSP stellt gleich zwei Produkte die das Problem der geringen Akkulaufzeiten vieler Geräte adressieren. Dazu gehören die FSP Power Bank Running Series, mit der sich gleich zwei Geräte per USB laden lassen, sowie das Wireless Charging Pad. Dieses ermöglicht das einfache Aufladen eines Smartphones durch einfaches Auflegen des Geräts. Dazu wird ein Wireless-Charging-Adapter benötigt, der gegebenenfalls zusätzlich nachgekauft werden kann.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^