computex 2014: ACER zeigt Tablet mit Anti-Fingerprint Beschichtung

News  / Marcel Schreiter

Acer hat im Rahmen der computex, die am 3. Juni offiziell starten wird, das neue Iconia Tab 8 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein 8″ großes Tablet mit Android 4.4 Kitkat Betriebssystem und Full-HD-Dispaly. Ein Highlight ist die Anti-Fingerprint Beschichtung, die die Displayoberfläche stets von Fingerabdrücken freihalten soll. Ein erster Test vor Ort im Hotel-Meetingraum des Grand Hyatt Hotels in Taipei sah vielversprechend aus.

Im Inneren des Acer Iconia Tab 8 werkelt ein Intel Atom Z3745 Quad-Core-Prozessor, der mit einer Taktfrequenz von 1.33 GHz arbeitet. Unter Volllast ist sogar ein Takt von 1,86 GHz möglich. Dazu gesellen sich 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Onboard-Speicher, der via microSD-Karten-Schnittstelle leicht um bis zu 64 GB erweitert werden kann. Das 8″ große IPS-Display des Iconia Tab 8 löst in Full-HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) auf und das im 16:10 Format.

Iconia Tab 8_back cover_leftIconia Tab 8_front_portrait_right

Verpackt in einem Aluminiumgehäuse bringt das Iconia Tab 8 ein Gewicht von nur 360 Gramm auf die Waage und ist dabei nur 8,5 mm dick. Der Akku soll eine Laufzeit von bis zu 7,5 h ermöglichen. Mit Hilfe des erst vor kurzem vorgestellen Build Your Own Cloud (BYOC)-Service können Daten auch über das Internet leicht zugänglich gemacht werden. Zu einem Preis von 199,- Euro soll es ab Mitte Juli auch in Deutschland erhältlich sein.

 

Iconia Tab 8_flat

Das folgende Video zeigt das Acer Iconia Tab 8 im Detail.  


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.