Cooler Master mit neuer Hybrid-Tastatur auf der Computex

News 04.06.2014 / Robin Cromberg

Cooler Master stellt während der Computex 2014 in Taipeh die neu aufgelegten Radiatoren der Nepton Serie vor, die trotz hoher Leistung sehr leise arbeiten sollen. Des Weiteren präsentiert der Hersteller seine neueste Gaming-Tastatur, die Novatouch TKL, welche mit einem Mix aus mechanischen und gummierten Tastenschaltern daherkommt, allerdings auch den Einbau der beliebten Cherry MX-Keys erlaubt.

Die bestehende Low-Noise-Nepton Kühlerserie, zu der bereits die Radiatoren in den Größen 140mm und 280mm enthält, erhält Zuwachs in Form von den Modellen 120XL und 240M, wodurch die Nepton-Serie nun einen erweiterten Anwendungsbereich abdeckt.
Mit den neuen Modellen erhält die gesamte Serie außerdem nun mit den neuen SP 120 Lüftern ausgerüstet, die gleichsam leistungsstark wie geräuscharm arbeiten sollen. Auch die Beleuchtung erhält ein Update, nun leuchtet das gesamte Logo anstelle des Rahmens. Durch den Advanced Silent-Treiber sorgt für einen niedrigen Geräuschpegel von nur 11 dbA und eine hohe Durchflussmenge von 120 Litern pro Stunde.

 Nepton Novatouch

Die weitere Neuheit von Cooler Master ist die Novatouch TKL, eine Tastatur, die durch ihre hybrid-kapazitiven Schalter sowohl Gaming- als auch Office-Ansprüchen gerecht werden soll. Diese Schalter Kombinieren die Vorteile von mechanischen und gummierten Tastenmodulen, indem sie sowohl eine Stahlfeder als auch eine Gummiglocke in jedem Schalter enthält. So besteht gutes haptisches Feedback bei geringer Tasten-Lautstärke, der Betätigungspunkt liegt bei 45g. Wer dennoch lieber auf Cherry MX-Keys zurückgreift, liegt bei der Novatouch TKL jedoch nicht falsch, denn diese erlaubt auch den Einbau der beliebten Keycaps.


Tags:
Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.