Corsair stellt den 256 GB USB-Stick „Flash Voyager GTX“ vor

News 16.07.2014 / Robin Cromberg

Mit dem Flash Voyager GTX präsentiert Corsair sein bisher schnellstes USB-Flashlaufwerk, welches Speicherkapazitäten von 128 GB oder sogar 256 GB aufweist. Damit bietet sich der Corsair Flash Voyager GTX auch zum Speichern von Systemsicherungen, Film-, Musik- oder Spielesammlungen oder Betriebssystemen, und nimmt somit auch älteren externen Festplatten die Arbeit.

Die Datenübertragungsgeschwindigkeiten belaufen sich auf 450 MB/s bei Lese- und 350 MB/s bei Schreibvorgängen, somit sollen sich Dateien auch unterwegs ohne merkliche Ladezeiten oder sonstige Verzögerung abrufen lassen. Der Flash Voyager GTX verwendet das Übertragungsprotokoll UAS, von dem auch SSDs profitieren, und bietet zudem TRIM-Unterstützung. Damit wird auch über längere Zeit eine schnelle, fehlerfreie Übertragung gewährleistet, ohne auf Dauer an Leistung zu verlieren.

Corsair Flash Voyager GTX

Der Corsair Flash Voyager GTX ist ab sofort bei allen Corsair-Händlern verfügbar, der Hersteller gibt zudem eine fünfjährige Garantie obendrauf.

Preise

Flash Voyager GTX 128 GB: 119,99 EUR
Flash Voyager GTX 256 GB: 199,99 UEUR


Tags:
Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.