MSI Dragons Dogma Anzeige
MSI Dragons Dogma MSI Dragons Dogma

Details zu Samsungs High-End-Tablet mit AMOLED-Display geleaked

Gerüchten zufolge plant Samsung, sein bereits jetzt sehr umfangreiches Angebot an Tablets nun um drei weitere High-End-Modelle zu erweitern. Im Gegensatz zu den kürzlich angekündigten Geräten der Reihen Galaxy Note und Galaxy Tab sollen die neuen Tablets, die bislang nur als SM-T800, SM-T801 und SM-T805 bekannt sind, mit hochauflösenden AMOLED-Displays ausgestattet sein.

Die neuen Tablets bilden vermutlich eine neue Produktreihe, deren Modelle sich hauptsächlich in der Art des Mobilfunknetzes unterscheiden sollen. So wird das Samsung SM-T800, zu dessen Spezifikationen nun erste Details bekannt wurden, ausschließlich über eine Wifi-Verbindung verfügen, während die Modelle SM-T801 den Standard 3G/UMTS und SM-T805 sogar LTE verwenden sollen.

Das Samsung SM-T800 ist laut Androidgeeks mit einem 10,5-Zoll Super AMOLED-Display und einer Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten ausgestattet. Entgegen erster Gerüchte zu den neuen Tablets, wird zumindest die Wifi-Only-Variante keinen Achtkernprozessor, sondern eher einen Snapdragon 801 Quadcore CPU, beziehungsweise einen Exynos SoC enthalten. Ob der vermutete Achtkernprozessor in den beiden weiteren Modellen verbaut wird, bleibt abzuwarten.
Weitere Features des SM-T800 sind neben 2 Gigabyte RAM die Speicheroptionen 16, 32 oder 64 GB sowie dem Betriebssystem Android 4.4.2. Neben der 8-Megapixel-Frontkamera wird eine „Selfie“-Kamera mit 2 MP Auflösung verbaut sein, die Batteriestärke soll laut Androidgeeks 7.900 mAh betragen. Die neuen Tablets werden zudem sowohl einen Slot für microSD-Karten, als auch einen microUSB 2.0-Anschluss besitzen.

Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit sind bislang nicht bekannt.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^