Foto-Leaks zur Rückseite des iPhone 6 aufgetaucht

News  / Robin Cromberg

Wieder einmal sind Leaks zu Apples neuestem Smartphone, dem iPhone 6 aufgetaucht. Diesmal handelt es sich dabei um Fotos der vermeintlichen Rückseite des kommenden iPhones, eine besonders auffallende Neuerung scheint das nun ausgestanzte Apple-Logo zu sein.

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es bereits mehrfach Meldungen über geleakte Bilder und Informationen rund um Apples neues Smartphone. Relativ schnell kam das Gerücht in Umlauf, das iPhone 6 werde sowohl als 4,7-Zoll Smartphone als auch als 5,5/5,7-Zoll Phablet auf den Markt kommen, bald darauf wurde auch das Erscheinungsdatum der neuen Geräte für den deutschen Markt bekannt: Wie schon die meisten Vorgänger-Modelle wird wohl auch das iPhone 6 im September erscheinen, internen Telekom-Unterlagen zufolge soll es konkret der 19. September 2014 werden.

iPhone 6 leak 2 iPhone 6 leak
Bilderquelle: NWE

Nun sind Bilder zum Gehäuse, genauer gesagt der Rückseite des Smartphones aufgetaucht. Wenn es sich hierbei nicht um Fälschungen handelt (es wird sogar vermutet, die Bilder könnten nach den bestehenden Gerüchten gefertigt worden sein), wird das iPhone 6, auf den Bildern in der goldenen Variante zu sehen, noch einmal deutlich schmaler als seine Vorgänger. Außerdem ist das Apple-Logo an der Rückseite ausgestanzt, was man so bislang nur von Apples iPads kannte.


Quellen :

newgadgets
mobiflip


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.